Kann Maximilian Marterer die Siegesserie von Florian Mayer stoppen?

Die beiden Deutschen stehen sich im Finale des ATP-Challengers in Meerbusch gegenüber.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 20.08.2016, 09:33 Uhr

Florian Mayer und Maximilian Marterer spielen um den Titel beim mit 42.500 Euro dotierten ATP-Challenger in Meerbusch (Nordrhein-Westfalen). Mayer setzte sich im deutschen Halbfinale gegen Daniel Masur klar mit 6:2, 6:2 durch und feierte seinen neunten Sieg in Folge. Zuvor hatte Marterer im ersten Halbfinale den Belgier Clement Geens mit 6:0, 6:4 bezwungen. Für den 21-Jährigen ist es das erste Endspiel bei einem Challenger. Mayer, der letzte Woche in Portoroz (Slowenien) triumphierte, spielt um seinen 13. Titel auf dieser Turnierebene. Sollte der 32-jährige Bayreuther im Finale gegen Marterer gewinnen, schiebt er sich im ATP-Ranking wieder in die Top 60 vor.

Hier die Ergebnisse aus Meerbusch.

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

24.09.2020

French Open Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Marin Cilic, mögliches Halbfinalduell mit Rafael Nadal

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

25.09.2020

French Open: "Sehr knifflig" - Herwig Straka mit Dominic Thiems Auslosung nicht glücklich

von tennisnet.com

Samstag
20.08.2016, 09:33 Uhr