Babys sind da! Kiki Bertens und Nicole Gibbs im Gleichschritt

Herzlichen Glückwunsch an Kiki Bertens und Nicole Gibbs!

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 10.04.2022, 12:46 Uhr

Kiki Bertens
© Instagram / @kikibertens
Kiki Bertens

Die beiden ehemaligen Profispielerinnen (Bertens war einst die Nummer 4 der Welt, Gibbs die 68) haben in den vergangenen Tagen ihre Babys zur Welt gebracht.

Bertens postete auf Instagram ein Foto mit Sohn Mats, der am 3. April auf die Welt gekommen war - Daria Saville, Anett Kontaveit, Tamira Paszek, Sorana Cirstea, Elise Mertens gehörten zu den ersten Gratulanten.

Gibbs hatte bereits am 31. März bereits Töchterchen Sky Jay auf die Welt gebracht - Madison Keys, Venus Williams und auch Sängerin Jewel gratulierten herzlich.

Bertens hatte ihre Laufbahn mit den Olympischen Spielen in Tokio beendet, in den letzten Monaten davor hatte sie mit Fußproblemen zu kämpfen gehabt. "Der Tank ist ziemlich leer", erklärte sie schließlich ihren Weg in die Tennisrente.

Gibbs hatte bereits im Januar 2021 das Ende ihrer Laufbahn bekannt gegeben.

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

20.05.2022

Wimbledon: Entscheidung der ATP fix - keine Punkte in London

von Florian Goosmann

Sonntag
10.04.2022, 14:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.04.2022, 12:46 Uhr