Marlies Szupper kämpft die Nummer 2 des Turniers nieder

Damit stehen insgesamt sieben Österreicherinnen beim Ladies Future Vienna am UTC La Ville im Achtelfinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 03.08.2016, 08:21 Uhr

Marlies Szupper

Nicht nur Karoline Kurz ( zum tennisnet.com-Videointerview ) und Mira Antonitsch ( zum tennisnet.com-Videointerview ) haben beim Ladies Future Vienna am Dienstag das Achtelfinale erreicht. Neben Lisa-Maria Moser (6:2, 6:2 gegen Staatsmeisterin Janina Toljan ) und Caroline Ilowska (w.o.-Sieg gegen Natascha Bredl ) ist dies überraschend auch Marlies Szupper gelungen. Überraschend deshalb, weil der 21-Jährigen, die allerdings bereits beim letzten ITF-Damenturnier in Bad Waltersdorf vor zwei Wochen beste Heimische gewesen war , die Nummer zwei des 10.000-US-Dollar-Sandplatzevents im UTC La Ville im 23. Wiener Gemeindebezirk gegenübergestanden war. Die Wienerin (WTA 794) setzte sich jedoch gegen die Schweizerin Lisa Sabino (WTA 381) mit 7:5, 7:5 durch.

Szupper musste für ihren Coup 2:26 Stunden lang beinhart kämpfen, da Sabino immer wieder von Rückständen zurückkam. So hatte Szupper bei 3:0 schon vier Chancen aufs Doppelbreak, bei 3:2 nochmal einen Breakball und führte sie mit 5:3. Und auch im zweiten Abschnitt wurde es nach einer 3:1- und 4:3-Führung mehr als knapp als sie sich mit einem 4:5-Rückstand beim Aufschlag ihrer Gegnerin wiedersah. Doch Szupper gewann schließlich die letzten drei Spiele und damit die Partie und zog als siebte Österreicherin in die zweite Hauptrunde ein. Auch ihre Chancen aufs Viertelfinale sollten nun gut stehen: Es wartet am Mittwoch die erst 16-jährige deutsche Qualifikantin Emily Seibold (WTA 1259). Zwei Hausherrinnen wird man auf jeden Fall in der Runde der letzten Acht bewundern dürfen, denn es kommt zu zwei rot-weiß-roten Vergleichen: Die Steirerin Moser (WTA 777) fordert die siebtgesetzte Burgenländerin Kurz (WTA 764), die erst 17-jährige Niederösterreicherin Antonitsch (WTA 805) Lucky Loserin Yvonne Neuwirth (WTA 1097).

Außerdem trifft die Qualifikantin Livia Kraus (WTA -) auf die topgesetzte Italienerin Martina Trevisan (WTA 397) und die 18-jährige Wienerin Ilowska (WTA 1145) auf die viertgesetzte Slowakin Kristina Schmiedlova (WTA 561), die 18-jährige Schwester von WTA-Tour-Profi Anna Karolina Schmiedlova .

Hier die Ergebnisse und Spielpläne aus Wien.

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

24.09.2020

French Open Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Marin Cilic, mögliches Halbfinalduell mit Rafael Nadal

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: "Sehr knifflig" - Herwig Straka mit Dominic Thiems Auslosung nicht glücklich

von tennisnet.com

Mittwoch
03.08.2016, 08:21 Uhr