Julia Grabher nach Sieg über Mona Barthel beim 60k-Event von Bellinzona im Halbfinale

Starke Woche von Julia Grabher im Schweizer Bellinzona. Die Vorarlbergerin spielte sich mit einem Erfolg über die Deutsche Mona Barthel in die Vorschlussrunde. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 09.04.2021, 19:44 Uhr

Julia Grabher steht beim ITF W60-Event von Bellinzona im Halbfinale
Julia Grabher steht beim ITF W60-Event von Bellinzona im Halbfinale

Julia Grabher steht beim 60k-Event von Bellinzona im Halbfinale. Die Dame aus Dornbirn besiegte am Freitagnachmittag die Deutsche Mona Barthel in drei Sätzen und löste somit ihr Ticket für die Vorschlussrunde. Das Auftreten der Österreicherin in der Schweiz, es ist bislang geprägt von engen Matches. Nachdem Grabher die Nummer eins des Turniers, Oceane Dodin, in zwei Tiebreaks aus dem Bewerb nehmen konnte, siegte Grabher im Achtelfinale in der Kurzentscheidung des dritten Satzes.

Im Halbfinale wartet auf Julia Grabher nun die Georgierin Ekaterine Gorgodse. Das zweite Semifinale bestreiten Lucia Bronzetti und die Lokalmatadorin Simona Waltert. Aktuell rangiert Grabher auf Platz 246 der WTA-Weltrangliste. 2018 war die Dornbirnerin bis auf Platz 198 vorgedrungen. 

Hot Meistgelesen

12.05.2022

ATP Masters Rom: Lädierter Rafael Nadal geht gegen Denis Shapovalov im dritten Satz unter

14.05.2022

ATP Masters Rom: Im Re-Live - Alexander Zverev unterliegt Stefanos Tsitsipas in drei Sätzen

15.05.2022

Im Re-Live: Iga Swiatek stürmt gegen Ons Jabeur zum Titelgewinn

13.05.2022

ATP Masters Rom: Novak Djokovic im Halbfinale - und weiterhin Nummer eins

14.05.2022

ATP Masters Rom: Stefanos Tsitsipas schlägt Alexander Zverev nach Satzrückstand

von Michael Rothschädl

Freitag
09.04.2021, 20:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.04.2021, 19:44 Uhr