Maria Sakkari ist Griechenlands Sportlerin des Jahres

Große Ehre für Maria Sakkari: Die 26-Jährige wurde als Griechenlands Sportlerin des Jahres ausgezeichnet.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 24.12.2021, 07:32 Uhr

Große Ehre für Maria Sakkari
© Getty Images
Große Ehre für Maria Sakkari

Belinda Bencic in der Schweiz, Alexander Zverev in Deutschland und nun auch Maria Sakkari in Griechenland: Die Tennisspieler räumen bei den derzeit stattfindenden Preisverleihungen so richtig ab. Am Mittwoch wurde Sakkari zum zweiten Mal in Folge zu Griechenlands Sportlerin des Jahres gewählt.

Die 26-Jährige gewann in der abgelaufenen Saison auf der WTA-Tour zwar kein Turnier, stieß aber unter anderem dank zweier Semifinaleinzüge bei den French und US Open bis auf Weltranglistenposition sechs vor. Nicht zuletzt deswegen nahm Sakkari 2021 auch an den WTA Finals in Guadalajara teil.

Ihr männliches Pendant Stefanos Tsitsipas ging hingegen leer aus. Basketballspieler Giannis Antetokounmpo konnte den Titel - wie auch Sakkari - zum zweiten Mal en suite holen. 2019 war Tsitsipas noch als Griechenlands Sportler des Jahres ausgezeichnet worden.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Tsitsipas Stefanos
Bencic Belinda
Sakkari Maria

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von Nikolaus Fink

Freitag
24.12.2021, 13:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 24.12.2021, 07:32 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Tsitsipas Stefanos
Bencic Belinda
Sakkari Maria