tennisnet.comService › wecarelife-Wochentipp

Beste Übungen für einen knackigen Po

Nehmen Sie Ihren inneren Schweinehund an die Leine! Für angefutterte Problemzonen ist es nie zu spät. Mit einem gezielten Beine Po-Training, lassen sich selbst hartnäckige Fettpölsterchen in Angriff nehmen. Ein kurzes intensives Training reicht aus, um die Muskulatur zu stärken und die Haut zu straffen. Squats und Lunges zählen dabei zur Königsdisziplin. Wir zeigen Ihnen wies funktioniert. Auf die Plätze, fertig, los!

von wecarelife
zuletzt bearbeitet: 08.12.2017, 10:15 Uhr

Beste Übungen für einen knackigen Po

Bevor Sie mit dem Training loslegen, sollen die Muskeln unbedingt, auf die bevorstehende Beanspruchung vorbereitet werden. Das steigert nicht nur die Leistung der Muskulatur, sondern beugt Verletzungen vor. Stepper, Crosstrainer oder Laufband eignen sich hervorragend für ein knackiges Warm-up. Aber auch durch Marschieren oder leichtem Joggen am Platz bringen Sie Ihren Körper in Schwung. Achten Sie dabei, dass Sie sich nicht schon beim Warm-up verausgaben. Denn ein zu langes und intensives Warm-up verringert die Leistungsfähigkeit.15 Minuten Ausdauertraining sind ideal für ein gezieltes Beine-Po Training.

Das Training für straffe Beine:

Das Training für den perfekten Knackpo

Des Weiteren könnt ihr immer noch einen Gymnastikball für euer Workout von wecarelife powered by Generali gewinnen!

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von wecarelife

Freitag
08.12.2017, 10:15 Uhr