ITF-Tour-Round-up: Statzberger holt Antalya-Titel

Thomas Statzberger hat das ITF-Future in Antalya/Türkei gewonnen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 09.04.2018, 17:43 Uhr

Thomas Statzberger

Bei dem mit 15.000 US-Dollar dotierten Event siegte der an sechs notierte Statzberger im Finale gegen den topgesetzten Marsel Ilhan mit 6:4, 1:6, 7:5. Im Semifinale hatte er den an drei gesetzten Juan Pablo Paz in zwei Sätzen aus dem Turnier genommen. Für den 25-Jährigen war dies der zweite Sieg bei einem ITF-Future im Einzel. Statzberger steht aktuell auf Rang 500 der Welt.

Erneut bis ins Endspiel von Sharm El Sheikh (15.000 US-Dollar) ging es unterdessen für Lucas Miedler, diesmal aber ohne den finalen Erfolg: Der an zwei Gesetzte unterlag dem topnotierten Teymuraz Gabashvili mit 2:6, 3:6. Vor einer Woche hatte Miedler das Turnier gegen Gabashvili im Finale gewonnen.

Die Doppelkonkurrenz gewannen Miedler und Gabashvili gemeinsam - im Finale gegen Marat Deviatiarov/Vladyslav Manafov mit 6:4, 6:0.

Hot Meistgelesen

25.11.2020

Tsitsipas ja, Zverev nein - Liebe ATP, erklärt uns das bitte!

21.11.2020

ATP Finals: "Fall Zverev" - Novak Djokovic plädiert für ATP-Regelung bei Gewaltvorwürfen

26.11.2020

Dominic Thiem: "Endlich Urlaub" in Österreich

23.11.2020

Daniil Medvedev - Absichtlich sehr sparsam im Jubel

21.11.2020

ATP-Rankings: Alexander Zverev - "Das ganze System ist beschissen"

von Florian Goosmann

Montag
09.04.2018, 17:43 Uhr