tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Im Re-Live - Alexander Zverev schlägt Marcos Giron nach Satzrückstand

Alexander Zverev traf in der ersten Runde der Australian Open 2021 auf Marcos Giron aus den USA. Die Partie könnt ihr hier im Live-Ticker nachlesen.(Über diesen Link gelangt ihr zum Spielbericht).

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 08.02.2021, 07:31 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
07:32 Uhr

Verabschiedung

Wir bedanken uns wie immer für euer Interesse und verabschieden uns. Am heutigen Vormittag steht unter anderem der Erstrundenkracher zwischen Denis Shapovalov und Jannik Sinner am Programm. Wir wünschen beste Unterhaltung! Bis bald!

07:31 Uhr

In Runde...

... zwei spielt Zverev nun gegen den Sieger des Matches zwischen Maxime Cressy und Taro Daniel.

07:30 Uhr

Fazit #3

Das war vor allem bei eigenem Aufschlag seine tadellose Vorstellung von Alexander Zverev in diesem Satz, der in diesem Durchgang hier praktisch nichts mehr zuließ.

07:30 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 6:2

Alexander Zverev drängt nun auf die sofortige Entscheidung - Marcos Giron hilft bei diesem Unterfangen mit und schlägt beim Stand von 30:15 einen Doppelfehler. Nach einem weiteren Fehler des Amerikaners gibt es Matchball für den Weltranglistensiebenten. Und der passt! Zverev schlägt einen Returnwinner und steht in Runde zwei.

07:26 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 5:2

Aber was willst du auch machen, wenn Alexander Zverev bei eigenem Aufschlag so agiert? Der Deutsche schlägt weit nach außen auf und schließt per Vorhand-Drive-Volley ab. Zwar kann Giron in diesem Spiel zumindest einmal anschreiben, am Ausgang ändert dies aber herzlich wenig. Zu 15 stellt Zverev auf 5:2.

07:23 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 4:2

Giron bäumt sich noch einmal auf - was zumindest bei eigenem Aufschlag noch möglich scheint. Der US-Amerikaner kommt in Windeseile zu drei Spielbällen. Der erste passt. Es bleibt bei einem Break.

07:21 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 4:1

Marcos Giron hat keinen Zugriff mehr auf die Aufschlagspiele Zverevs, der Deutsche kommt recht einfach zu einem 40:0. Auch weil immer mehr Aufschläge nicht oder nur unzureichend gut retourniert werden. Per Ass macht der Deutsche das Game zu - 4:1.

07:19 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 3:1

Giron hingegen ist mittlerweile etwas zu fehleranfällig, muss dem hohen Risiko langsam aber sicher Tribut zollen. Nach zwei leichten Fehlern kommt Zverev zu einem 0:30, dann aber überdreht der Deutsche mit der Rückhand etwas und quittiert den Fehler mit einem neuerlichen kleinen "Wutausbruch". Dennoch gibt es Breakchancen für den 23-Jährigen, der die Rückhand die Linie hinunterprügelt und Giron zum Fehler zwingt. Der zweite sitzt! Stark aufgebauter Angriff, die Verteidigung Girons wird zu lange.

07:14 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 2:1

Als Aufschläger ist das schon ziemlich souverän, was Alexander Zverev uns in den letzten Minuten zeigt. Erneut marschiert der Deutsche zu Null zum Spielgewinn.

07:13 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 1:1

Zverev ist noch immer ziemlich genervt, lässt nach dem Punkt zum Vorteil für Giron den Schläger fallen. Giron lässt es kalt, der US-Amerikaner kontert mit einem Ass. Und gleicht aus. 1:1.

07:11 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 1:0 Einstand

Zverev ist nun der bessere Spieler am Platz, darüber gibt es keine zwei Meinungen. Der Deutsche macht mächtig Druck - auch als Rückschläger. Der Punkt zum 0:15 ist tadellos herausgespielt, auch die Vorhand zum 0:30 ist der Marke "Lehrbuch". Zwar kann Giron verkürzen, mit einer entschlossenen Rückhand der Linie entlang holt sich Zverev aber zwei Breakbälle. Der US-Amerikaner kann aber beide abwehren. Einstand.

07:07 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3, 1:0

Alexander Zverev startet etwas schlampig in den vierten Satz und sieht sich nach einem einfachen Vorhandfehler mit einem 15:30 konfrontiert. Viel besser kann man sich aus dieser Situation dann aber nicht befreien, der Weltranglistensiebente schlägt zwei Asse und stellt auf 1:0.

07:04 Uhr

Fazit #3

So hätte es Zverev auch in den ersten beiden Sätzen haben können. Diesmal ist es der deutschen Nummer eins nämlich gelungen, die Breakführung auch über die Ziellinie zu bringen, Marcos Giron hingegen konnte nicht mehr ganz an die Leistungen in den ersten beiden Durchgängen anknüpfen: Auch weil Zverev in diesem Satz über 80 % der ersten Aufschläge im Feld platzierte.

07:03 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 6:3

Jetzt kommt auch noch die Unterstützung von Marcos Giron hinzu, dem Deutschen reicht in diesem Game eine solide Leistung, um zu Break- und damit Satzbällen zu kommen. Der erste passt! Durchgang drei geht an Zverev.

07:00 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 5:3

Als Aufschläger lässt Zverev nun aber praktisch nichts mehr zu. Vor allem die Quote beim ersten ist durchaus beeindruckend beim gebürtigen Hamburger, der jetzt auch das Selbstvertrauen hat, einen Ball wie beim Stand von 30:0 aus der Luft Drive-Volley zu spielen. Denn solche Varianten sind erfolgreich, wie jeder Punkt aus der Sicht des Deutschen in diesem Game. 5:3.

06:57 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 4:3

Ganz fein, was Marcos Giron da zum 40:15 auspackt. Eigentlich hat Alexander Zverev den One-Two-Punch gut gekontert, der US-Amerikaner spielt aber geistesgegenwärtig am Netz einen sehenswerten Half-Volley-Stopp und macht wenig später per Ass das Game zu. Es bleibt bei einem Break.

06:55 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 4:2

Sehr konzentriertes Aufschlagspiel von Alexander Zverev, der das Tempo von der Grundlinie hochhält und auch durch seinen ersten Aufschlag immer wieder zu freien Punkten kommt. Zu Null stellt der gebürtige Hamburger auf 4:2.

06:51 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 3:2

Giron verwandelt ein 0:15 mit starker Vorhand und gutem Aufschlag in ein 30:15 und hat wenig später zwei Spielbälle. Der erste sitzt! Richtig starker zweiter Aufschlag vom US-Amerikaner, der weiterhin im Satz bleibt.

06:49 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 3:1

Alexander Zverev startet mit seinem achten Ass in dieses Aufschlagspiel und legt einen Servicewinner hinterher. Der Deutsche gibt sich in diesem Game keine Blöße, stellt zu Null auf 3:1.

06:47 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 2:1

Marcos Giron kommt mit einem sehenswerten Rückhandpassierball zum 30:0 und setzt damit ein kräftiges Statement, dieses Match noch lange nicht abgeschrieben zu haben. Zverev hat aber derzeit das Spielgeschehen fest im Griff und setzt den US-Amerikaner immer wieder mächtig unter Druck. Mit zwei starken Vorhandangriffen kommt der Deutsche zum 30:30. Dennoch gibt es einen Spielball für Giron, der diesen mit einem starken Aufschlag auch zu nutzen weiß. Zverev ärgert sich nun sichtlich, möchte den Fortgang dieser Partie offenbar etwas beschleunigt wissen.

06:43 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 2:0

Alexander Zverev startet mit einem Doppelfehler - es ist der vierte in diesem Match, was für uns noch nicht alarmierend ist. Der Deutsche geht cool mit der Situation um und holt sich mit einem starken One-Two-Punch zwei Spielbälle. Der erste sitzt! Break bestätigt.

06:41 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5), 1:0

Zverev kommt nach einem Rückhandfehler von Marcos Giron zu einem 0:30. Auch der nächste Ball des US-Amerikaners landet knapp seitlich neben der Linie - drei Breakbälle für Alexander Zverev. Doppelfehler. Traumstart für den Deutschen in Satz drei.

06:37 Uhr

Fazit #2

Das war nahezu eine Kopie des ersten Satzes. Wieder war Zverev über weite Strecken der bessere Spieler, vermochte es aber nicht, den Sack zuzumachen. Giron, der noch immer auf einem sehr hohen Niveau spielt, konnte gut kontern, musste sich im Tiebreak einem stark aufschlagenden Zverev beugen. Alles in der Reihe in dieser umkämpften Partie.

06:36 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 7:6 (5)

7:5 Aufschlagwinner. Satz zwei ist durch. Zverev pusht sich.

06:35 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (6:5)

6:4 Aufschlagwinner


6:5 Die Rückhand Zverevs wird zu lange. Nur noch ein Matchball verbleibt.

06:34 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (6:3)

5:3 Zverev trifft eine Vorhand unsauber und wirkt sichtlich genervt.


6:3 Aufschlagwinner. Drei Satzbälle für Sascha Zverev.

06:33 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (5:2)

5:2 Schöne Aufschlag-Stopp-Kombination von Giron.


 

06:32 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (5:1)

5:1 Doppelfehler mit dem Anmut einer Vorentscheidung.

06:31 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (4:1)

3:1 Vorhandwinner Zverev.


4:1 Weil´s so schön ist gleich noch einer.

06:30 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (2:1)

2:0 Bärenstarker Inside-In-Vorhandwinner von Alexander Zverev. Minibreak.


2:1 Giron rückt auf, Zverevs Passierversuch landet im Netz.

06:28 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6 (1:0)

1:0 Aufschlagwinner


 

06:27 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:6

Ganz harter Rückhandschlagabtausch dann in der Margaret Court Arena, mit dem besseren Ende für Marcos Giron. Der US-Amerikaner legt einen starken Aufschlag hinterher - wieder muss die Kurzentscheidung her.

06:26 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:5 Einstand

Zverev hat nun noch einmal die Chance, einem weiteren Tiebreak zu entgehen. Und die möchte der Deutsche offensichtlich nutzen. Nach einem sehenswerten Vorhand-Longline-Winner stellt der 23-Jährige auf 0:30. Giron jedoch kann egalisieren, zuerst spielt der US-Amerikaner einen sauberen One-Two-Punch, dann verzieht Zverev eine Vorhand knapp. Nach einem starken Gegenstopp gibt es dann den Spielball für den 27-Jährigen. Diesmal kann Zverev aber vereiteln, Girons Rückhand ist zu lange. Einstand.

06:20 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 6:5

Der Aufschlag funktioniert in diesem Game bei Alexander Zverev - Marcos Giron kann nichts entgegensetzen. Zu 15 stellt der Deutsche auf 6:5.

06:18 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 5:5

Zverev wirkt wieder gefasst und kommt nach einer längeren Rallye zum 0:15 - Giron kontert am Netz. Der US-Amerikaner macht es aber auch wirklich gut bislang in dieser Partie, spielt zum 30:15 eine sehenswerte Stopp-Lob-Kombination. Zwar kann Zverev ausgleichen, der 27-Jährige holt sich nach einigen wuchtigen Vorhänden jedoch einen Spielball. Der passt! Zverev geht mit der Vorhand volles Risiko und verzieht knapp. Alles wieder in der Reihe in Durchgang zwei.

06:12 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 5:4

Giron zieht noch einmal an, riecht die Lunte, nachdem Zverev mit einem einfachen Rückhandfehler ins Game gestartet war und legt einen Vorhandwinner hinterher - 0:30. Zverev kontert mit einem erfolgreichen One-Two-Punch und spielt dann einen ganz hervorragenden Ballwechsel: Zuerst lockt er Giron mit einem klugen Stopp nach vorne, dann beweist er mit dem Rückhand-Passierschlag viel Übersicht. Dann ladet der Deutsche beim zweiten Aufschlag aber voll durch (208 km/h) - Doppelfehler. Breakball für Marcos Giron. Und der passt! Zverev agiert stümperhaft am Netz und lässt dann den gesamten Frust an seinem Schläger aus, der völlig demoliert neben seiner Tasche landet.

06:08 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 5:3

Beide Spieler halten nach einem Fehler ohne Not zum Start ins Spiel von Marcos Giron bei exakt 20 unerzwungenen Fehlern. Beim US-Amerikaner bleibt dieser jedoch in Folge stehen, starke Aufschläge des 27-Jährigen, der noch einmal auf 3:5 verkürzen kann.

06:06 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 5:2

Der Deutsche beginnt auch das folgende Aufschlagspiel mit einem blitzsauber zu Ende gespielten Ballwechsel und schließt solide am Netz ab. Zverev ist nun in Fahrt, spielt zum 40:0 ein sehenswertes Serve-and-Volley, das auch sein Bruder anerkennend abnickt. Der Weltranglisten-Siebente macht wenig später das Game zu, ein Spiel fehlt noch auf den Satzausgleich.

06:02 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 4:2

Zverev setzt in diesem Aufschlagspiel Girons nach langer Zeit einmal wieder früh eine Duftnote. Nach einem Vorhandwinner steht es recht zügig 0:30 aus der Sicht des US-Amerikaners, der mit einem starken Aufschlag kontert, dann aber eine Vorhand ins Netz schlägt: Zwei Breakchancen für Alexander Zverev. Den ersten kann Giron noch abwehren, der zweite passt. Starker Netzangriff des Deutschen.

05:57 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 3:2

Zverev spielt ein gutes Aufschlagspiel, vor allem der Stopp vom 40:0 ist allererste Sahne. Wenig später macht der Deutsche den Sack auch zu in diesem Aufschlagspiel.

05:55 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 2:2

Vor allem die Vorhand - die zwar etwas unorthodox anzusehen ist - des US-Amerikaners entpuppt sich als absolute Waffe. Giron schleudert immer wieder mächtige Geschosse in Richtung Zverev, der auf den schnellen Courts in Down Under meist wenig Chancen hat, diese zurückzuspielen. Wenig Chancen hatte der Deutsche auch in diesem Spiel, nach einem missratenen Passierball des Deutschen holt sich Giron das 2:2.

05:51 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 2:1

Zverev sucht zum Start ins Game erneut den Weg ans Netz, wird von Marcos Giron aber tadellos passiert. Der Deutsche reagiert cool, spielt Serve-and-Volley mit dem zweiten Aufschlag und wird mit einem Returnfehler des US-Amerikaners belohnt. Der Deutsche bleibt offensiv und holt sich nach einer schönen Vorhand longline zwei Spielbälle, deren ersten der Weltranglisten-Siebente auch gleich zu nutzen weiß.

05:48 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 1:1

Giron macht mit seinem Aufschlag dort weiter, wo er im ersten Satz aufgehört hat. Schnell kommt der US-Amerikaner zu drei Spielbällen. Den ersten kann Zverev noch abwehren, der zweite sitzt. 1:1 in Satz zwei.

05:46 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8), 1:0

Zverev stürmt zum 1:0. Da war aber auch nicht viel Gegenwehr da von Marcos Giron.

05:45 Uhr

Fazit #1

Hm, das war ein eigenartiger erster Durchgang. Bis zum Stand von 4:2 sah Alexander Zverev eigentlich wie der sichere Sieger aus, dominierte das Geschehen in der Margaret Court Arena nahezu nach Belieben. Dann aber schien der Faden etwas zu reißen beim Weltranglisten-Siebenten, der vor allem den ein oder anderen unterzwungenen Fehler zu viel einstreute. Im Tiebreak war das dann eine tadellose Leistung von Marcos Giron, weshalb Durchgang eins durchaus verdient an den Weltranglisten-73. geht.

05:43 Uhr

Zverev vs. Giron 6:7 (8)

8:10 Sensationeller Ballwechsel! Zverev rückt auf, Giron deckt den ganzen Platz ab und zwingt den Deutschen schließlich zum Volleyfehler. Satz eins geht überraschend an den US-Amerikaner.

05:41 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (8:9)

8:9 Servicewinner des US-Amerikaners.

05:41 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (8:8)

8:8 Starker Netzvorstoß von Marcos Giron.

05:40 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (8:7)

7:7 Giron drückt mit der Rückhand aufs Gas, setzt diese aber für Millimeter neben die Linie.


8:7 Ass.

05:39 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (6:7)

6:7 Aufschlagwinner Giron. Satzball Nummer vier.

05:38 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (6:6)

6:6 Abgewehrt! Auch Satzball drei ist weg. Giron wird mit der Vorhand zu lange.

05:38 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (5:6)

4:6 Zverev im Glück! Die Rückhand Girons tröpfelt auf seiner Seite vom Netz.


5:6 Gute Platzierung von Alexander Zverev, Giron wird mit dem Slice zu lange.

05:36 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (3:6)

3:5 Die Vorhand Zverevs landet gut einen Zentimeter neben der Linie.


3:6 Giron macht Druck, die Rückhand Zverevs landet meilenweit im Aus. Drei Satzbälle für Marcos Giron.

05:35 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (3:4)

3:4 Starker Passierschlag von Giron, der Volley von Zverev rollt in Richtung Netz. Wieder Minibreak.

 

05:34 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (3:3)

3:3 Ass.

05:34 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (2:3)

1:3 Servicewinner.


2:3 Gut antizipiert von Alexander Zverev, der den schwachen Stopp Girons erläuft und mit einer Vorhand cross abschließt.

05:33 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (1:2)

0:2 Giron macht Druck, geht mit der Vorhand volles Risiko und holt sich das Minibreak.


1:2 Ass.

05:32 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6 (0:1)

0:1 Giron übernimmt mit der Vorhand die Kontrolle, der Slice aus der Defensive von Zverev landet im Netz.

05:31 Uhr

Zverev vs. Giron 6:6

Alexander Zverev wird der Drucksituation ein zweites Mal Herr - zu 15 stellt der Deutsche auf 6:6. Wir gehen in ein Tiebreak.

05:27 Uhr

Zverev vs. Giron 5:6

Marcos Giron ist nun wirklich ebenbürtig, gestaltet vor allem seine Aufschlagspiele sehr dominant. Der US-Amerikaner kommt nach einem Passierball zu einem 30:0, nach einem Rückhandfehler des Deutschen gibt es zwei Spielbälle für Giron. Der zweite passt dann auch: Guter Aufschlag des 27-Jährigen.

05:24 Uhr

Zverev vs. Giron 5:5

Alexander Zverev muss nun aufpassen, serviert er doch gegen den Verlust von Durchgang eins. Marcos Giron agiert nun hellwach und wirkt bereit, eine mögliche Chance zu nutzen. Nach einem Slicefehler Zverevs kommt der US-Amerikaner zu einem 30:30, der Deutsche kontert mit einem Aufschlagwinner. Auch der nächste Aufschlag des Weltranglisten-Siebenten ist im Feld, Giron entsprechend unter Druck: Der Passierball des 27-Jährigen landet im Aus, Zverev gleicht aus.

05:19 Uhr

Zverev vs. Giron 4:5

Marcos Giron nimmt diesen Schwung voll mit, schlägt auch weitaus besser auf als über weite Strecken der Partie, zu Null holt sich der US-Amerikaner das 5:4.

05:17 Uhr

Zverev vs. Giron 4:4

Zum 0:30 sehen wir den ersten Doppelfehler von Alexander Zverev in dieser Partie - der Deutsche ist aus dem Nichts unter Druck. Der ungleich größer wird, als der Weltrangliste-Siebente einen Volley ins Netz legt. Drei Breakbälle für Giron, der den dritten auch verwandeln kann. Nächster Fehler ohne Not von Zverev, der ein völlig verkorkstes Aufschlagspiel einstreut.

05:12 Uhr

Zverev vs. Giron 4:3

Giron ist auch im nächsten Aufschlagspiel unter Druck, nach einem Doppelfehler sieht sich der Weltranglisten-73. mit einem 0:30 konfrontiert. Diesmal kann sich der 27-Jährige aber blendend aus dieser Drucksituation befreien, mit zwei Assen von 30:30 weg holt sich Giron das 4:3. Es bleibt bei einem Break.

05:09 Uhr

Zverev vs. Giron 4:2

Alexander Zverev scheint sich wohlzufühlen am Netz, immer wieder versucht der gebürtige Hamburger, die Punkte vorne frühzeitig zu beenden. Marcon Giron hingegen kann das als Rückschläger derzeit herzlich wenig Spaß machen, erneut ist der Amerikaner recht schnell mit 0:40 in Rückstand. Zverev rollt dahin, mit dem nächsten erfolgreichen Drive-Volley stellt der Deutsche auf 4:2.

05:06 Uhr

Zverev vs. Giron 3:2

Das sieht schon sehr gewissenhaft aus, was Alexander Zverev in dieser Anfangsphase auf den Platz bringt. Der Deutsche startet mit einem blitzsauberen Netzangriff in dieses Rückschlagspiel und legt dann eine absolute Vorhand-Rakete die Linie entlang hinterher - 0:30. Zwar kann der US-Amerikaner einmal verkürzen, mit einem sensationellen Rückhand-Return-Winner holt sich Zverev aber die nächsten zwei Chancen aufs Break. Nummer eins kann Giron noch abwehren, Nummer zwei passt dann aber. Zverev drückt mit der Rückhand an, Girons Vorhand landet im Netz.

05:01 Uhr

Zverev vs. Giron 2:2

Ist der erste Aufschlag im Feld, so ist es für Marcos Giron natürlich sehr schwierig, in den Ballwechsel zu kommen. Dementsprechend deutlich fällt dieses Spiel aus. Zu Null stellt der gebürtige Hamburger auf 2:2.

04:59 Uhr

Zverev vs. Giron 1:2

Marcos Giron macht in dieser Anfangsphase vor allem mit der Vorhand mächtig Dampf und kommt so nach langer Rallye auch zum 30:15 in diesem Spiel. Nach einem Vorhandfehler holt sich der US-Amerikaner zwei Spielbälle, deren ersten der Weltranglisten-73. mit schöner Aufschlag-Stopp-Kombination auch verwerten kann.

04:56 Uhr

Zverev vs. Giron 1:1

Zverev sucht den Weg ans Netz - das sehen wir ja grundsätzlich gerne - ist beim Stand von 15:0 aber nicht erfolgreich, feiner Passierschlag von Giron. Der US-Amerikaner ist gut im Rückschlagspiel, holt sich etwas glücklich das 30:30, hat dann aber doch Spielball gegen sich. Und der passt! Sehr feiner Drive-Volley des Deutschen.

04:53 Uhr

Zverev vs. Giron 0:1

Nun wieder einmal ein Spielball für den US-Amerikaner: Alexander Zverev verzieht eine Rückhand deutlich. Und der passt dann auch. Marcos Giron kann den Traumstart für Sascha Zverev also verhindern.

04:52 Uhr

Zverev vs. Giron 0:0 Einstand

Dann unterläuft Marcos Giron aber ein Doppelfehler, Zverev kommt zu einer weiteren Chance aufs frühe Break. Auch diesmal kann der US-Amerikaner aber vereiteln, Zverev verzieht eine Vorhand recht deutlich. Auch diese Gelegenheit verstreicht jedoch ungenutzt. Deutschlands Nummer eins steckt´s aber gut weg, bleibt dran und kommt zu Breakball Nummer drei. Wieder kann Giron abwehren, der Vorhandfehler Zverevs wäre jedoch durchaus vermeidbar gewesen. Einstand

04:50 Uhr

Zverev vs. Giron 0:0 Einstand

Beim Stand von 30:15 gibt es den ersten intensiveren Grundlinienschlagabtausch zu sehen, in dem Marcos Giron das Tempo schließlich zu hoch wird - der Ball des US-Amerikaners bleibt am Netz hängen. Zverev ist sofort hellwach und holt sich nach einem Vorhandduell, bei dem Giron zu lange wird, den ersten Breakball der Partie. Der Deutsche kann diesen aber nicht nutzen - der Return landet im Netz.

04:47 Uhr

Die Spieler...

... schlagen sich noch die letzten Bälle ein, in wenigen Augenblicken kann es dann auch schon losgehen. Marcos Giron wird eröffnen.

04:44 Uhr

Marcos Giron...

... hat vergangene Woche ebenfalls Wettkampftennis gespielt, der US-Amerikaner spielte sich beim ATP-250-Event in Melbourne ins Achtelfinale, wo er in zwei umkämpften Sätzen dem späteren Sieger Dan Evans unterliegen sollte. Zeitgleich repräsentierte Zverev - wie bereits erwähnt - sein Land beim ATP Cup.

04:43 Uhr

Wir sehen...

... Alexander Zverev in einem ganz eigenen Look, der Deutsche wird sich also in den kommenden beiden Wochen im Stile eines Basketballers ärmellos präsentieren. Die Größe unterstützt diese Assoziation natürlich zusätzlich.

04:38 Uhr

Da sind sie...

... auch schon. Marcos Giron schreitet voran, Alexander Zverev hinterher. Wir sind bereit und wünschen euch schon einmal beste Unterhaltung.

04:31 Uhr

Die Spieler...

,,, sind bereits im Spielertunnel zu sehen. Es kann sich also nur noch um Augenblicke handeln, bis Zverev loslegen kann. Bei Dominic Thiems Erstrundenmatch ist nach fünf Games noch alles on serve.

04:16 Uhr

Kerber ist ebenfalls...

... ausgeschieden! Zwar hatte Deutschlands Nummer eins drei Chancen auf das Rebreak zum 5:5, diese blieben aber allesamt ungenutzt. Bernarda Pera verwandelte vor wenigen Augenblicken ihren zweiten Matchball und steht in der zweiten Runde der Australian Open. Damit ist es nur noch eine Frage von Minuten, bis Alexander Zverev in die Grand-Slam-Saison 2021 starten wird.

04:08 Uhr

Zwar musste...

... Alexander Zverev beim ATP Cup vergangene Woche zwei Niederlagen hinnehmen, gegen Novak Djokovic und Daniil Medvedev lieferte der Hamburger aber einen großen Fight. Was insbesondere aufgrund der Tatsache, dass die beiden als absolute Titelaspiranten bei den Australian Open gelten, einen durchaus validen Leistungsindikator darstellt.

04:04 Uhr

Angelique...

... Kerber ist unterdessen auch in Satz zwei mit 5:3 in Rückstand, die Deutsche steht gegen Pera vor dem überraschend frühen Aus.

03:56 Uhr

Zeitgleich...

... mit dem Erstrundenmatch von Alexander Zverev wird übrigens auch Dominic Thiem seinen ersten Auftritt bei den Australian Open bestreiten. Der Österreicher trifft auf den Kasachen Mikhail Kukushkin.

03:49 Uhr

Es ist das...

... erste Duell mit dem 27-jährigen US-Amerikaner, der in diesem Jahr mit Platz 70 sein bisheriges Career High erreichen können.

03:47 Uhr

Besser machen...

... soll es nun also Alexander Zverev, der gegen den Weltranglisten-73. Marcos Giron natürlich als glasklarer Favorit ins Rennen gehen wird. Der Deutsche geht bestens eingespielt in sein Auftaktmatch, hat er doch beim ATP Cup bereits einige Matches (auf teils sehr hohem Niveau) absolvieren können.

03:45 Uhr

Laura Siegemund ist raus!

Die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams gibt sich gegen Siegemund keine Blöße, lässt der Deutschen gar nur zwei Spielgewinne. Mit 1:6 und 1:6 muss Fiderstädterin also früh die Segel streichen.

03:45 Uhr

Aus deutscher...

... Sicht war das bislang ein mehr als verkorkster Tag. Laura Siegemund steht in diesen Minuten beim Stand von 1:6 und 1:5 gegen Serena Williams mit dem Rücken zur Wand. Angelique Kerber musste gegen Bernarda Pera in Durchgang eins sogar die Höchststrafe hinnehmen. Deutschlands Nummer eins bei den Herren ist nach Beendigung von Angelique Kerbers Erstrundenpartie zu erwarten.

03:42 Uhr

Begrüßung

Guten Morgen und herzlich Willkommen zum Liveticker zur Auftaktpartie von Alexander Zverev bei den Australian Open 2021. Der Deutsche trifft in wenigen Minuten auf den US-Amerikaner Marcos Giron.

Giron hat gegen Zverev auf der ATP-Tour noch nie gespielt, die Erstrundenbegegnung in Melbourne ist das erste Duell der beiden. Giron ist aktuell die Nummer 73 der Welt, der 27-Jährige hat bisher in seiner Karriere zwei Matches bei einem Grand-Slam-Turnier gewonnen. Im Vorjahr erreichte er sowohl bei den US Open als auch bei Roland Garros die zweite Runde. 

Zverev versucht, das Ergebnis des Australian-Open-Halbfinals im Jahr 2020 diesmal zu verbessern. Er spielte in der Vorbereitung den ATP Cup, wo er bis ins Halbfinale vordrang. Giron schlug in der Vorwoche Michael Mmoh und Adrian Mannarino, ehe er Daniel Evans unterlag.

Sascha Zverev vs. Marcos Giron: Wo gibt es einen Livestream?

Das Match von Alexander Zverev gegen Marcos Giron ist als dritte Partie nach 1 Uhr MEZ in der Margaret Court Arena in Melbourne angesetzt. Eurosport zeigt das Match im deutschsprachigen live im TV und im Livestream.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

14.06.2021

ATP-Weltrangliste: Novak Djokovic baut Führung aus, Stefanos Tsitsipas überholt Dominic Thiem

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

14.06.2021

Stefanos Tsitsipas - Trauer um Großmutter und kein Start in Halle

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

10.06.2021

ATP Halle: Alle Infos, TV, Spieler, Preisgeld, Auslosung

von tennisnet.com

Sonntag
07.02.2021, 18:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.02.2021, 07:31 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander