Video – Der Zauberschlag des Mackenzie McDonald

Absolut spektakulärer Trickschlag der US-Zukunftshoffnung, beim Turnier der zweiten Leistungsklasse in Kalifornien.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 01.10.2016, 18:28 Uhr

Mackenzie McDonald

Mackenzie McDonald war im Jahre 2012 die Nummer zwölf der Jugend-Weltrangliste und ist derzeit auf gutem Kurs, sich bei den Herren auf der ATP-Challenger-Ebene zu etablieren. Der 21 Jahre alte US-Amerikaner, aktuell 420. im ATP-Ranking, setzt dazu in dieser Woche einen weiteren Schritt in diese Richtung, mit bislang zumindest einem Semifinal-Einzug in Tiburon. Auf dem Weg dahin sorgte der Kalifornier in seinem Heimatbundesstaat nicht nur mit starken Ergebnissen, sondern ebenso sehr mit einem Zauberschlag beim Zweitrunden-Spiel gegen den Italiener Salvatore Caruso für Aufsehen. Den spektakulären Trickshot, aus vermeintlich völlig aussichtsloser Ausgangsposition, der McDonald in der weiteren Folge auch zum Punktgewinn führte, könnt ihr euch hier im Video ansehen. Wir sagen: Hut ab!

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von tennisnet.com

Samstag
01.10.2016, 18:28 Uhr