ATP Cup 2021: Im Re-Live - Dennis Novak sorgt mit klarem Sieg gegen Fabio Fognini für Traumstart

Dennis Novak hat Österreich in der Dienstagnacht im Länderkampf mit Italien mit 1:0 in Führung gebracht. Der Österreicher besiegte Fabio Fognini mit 6:3 und 6:2, hier könnt ihr das Match im Re-Live nachlesen (Hier geht´s zum Spielbericht). 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 02.02.2021, 05:20 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
01:28 Uhr

Damit...

... ist der Grundstein in diesem Länderkampf mit Italien gelegt. In wenigen Minuten trifft Dominic Thiem auf Matteo Berrettini, wir gönnen uns eine kurze Pause. Bis bald!

01:26 Uhr

Dennis Novak:

"Ich habe mich nach dem ersten Aufschlagverlust sehr gut reingekämpft, was super funktioniert hat. Es ist nie leicht, gegen Fabio zu spielen. Er hält sich die Schulter und schlägt dann zwei Asse - so ist Fabio Fognini eben."

01:25 Uhr

Fazit #2

Das war eine tadellose Vorstellung von Dennis Novak, der zwar heute einem äußerst schwachen Fabio Fognini gegenüberstand, der sich diesen klaren Zwei-Satz-Sieg aber dennoch mit starkem Spiel erarbeitet hat.

01:24 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 6:2

Dennis Novak ist nun drauf und dran, diese Partie in ebenso souveräner Manier zu beenden, wie er weite Teile dieser bislang bestritten hat. Fognini kämpft sich zwar noch einmal rein, läuft beim Ballwechsel zum 30:15 aber dann doch umsonst - weil der Österreicher diesen höchst gewissenhaft zu Ende spielt. Und da sind dann auch die ersten zwei Matchbälle für den 27-Jährigen! Feiner Lob des Niederösterreichers. Den ersten kann der Italiener noch vereiteln, beim zweiten ist Fognini dann aber machtlos. Dennis Novak rückt fein auf zum Netz, holt sich den Matchgewinn - Österreicher geht mit 1:0 in Führung!

01:19 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 5:2

Fognini startet mit seinem mittlerweile fünften Doppelfehler in dieses Spiel und wird dafür mit recht langen Gesichtern aus seiner Bank bedacht. Nicht mehr auf dieser zu finden ist übrigens Matteo Berrettini, dem offensichtlich Böses schwant, weshalb er sich bereits zum Warm-Up verabschiedet hat. Dennis Novak macht das aber auch wirklich gut. Der Österreicher nutzt die vielen Fehler des Italieners gnadenlos aus, kommt nach einer überdrehten Rückhand zu zwei Breakbällen. Der erste passt! 5:2. Das muss doch die Entscheidung in dieser Partie sein.

01:17 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 4:2

Dennis Novak kommt zu einem schnellen 30:0, das Fognini nahezu ebenso schnell egalisieren kann. Der Österreich meistert die kleine Drucksituation tadellos, holt sich per Aufschlagwinner den Spielball, den der 27-Jährige nach dem nächsten Rahmentreffer Fogninis auch zu nutzen weiß. 4:2.

01:11 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 3:2

Dennis Novak nimmt diesen Schwung mit, holt sich auch in diesem Game eine Möglichkeit zum Break, die Fognini nun aber mit einem Servicewinner vereiteln kann. Der Weltranglisten-17. spielt dann einen sauberen Ballwechsel, schließt am Netz ab und holt sich selbst den Spielball. Und der sitzt. Der 33-Jährige bleibt dran - es bleibt bei einem Break.

01:10 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 3:1 Einstand

Fognini sieht zwar nicht sonderlich spielfreudig aus - serviert in diesem Game aber zumindest auf einem sehr hohen Niveau. Dementsprechend zügig kommt der Weltranglisten-17. zu zwei Spielbällen, die Dennis Novak in Weltklasse-Manier vereiteln kann. Zuerst spielt der Österreicher eine herrliche improvisierte Rückhand die Linie entlang, dann schlägt die Backhand als Winner auf der Seite des Italieners ein. Einstand.

01:07 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 3:1

Der Italiener hadert nun immer lautstärker, auch die nächste Vorhand landet nämlich im Netz. Der Stimmung Fogninis ist dann auch nicht zuträglich, dass Novak mit einem Aufschlagwinner auf 30 - und nach einem Rückhandfehler des Italieners gar auf 40:0 davonzieht. Zu Null holt sich der Österreicher das 3:1 in Durchgang zwei.

01:03 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 2:1

Nun gelingt Dennis Novak jedoch wieder ein glänzender Return - zweite Breakchance für den Österreicher. Bärenstark abgewehrt! Schöne Aufschlag-Stopp-Kombination des Italieners. Aber wie gut ist dann dieser Punkt von Dennis Novak? Der Niederösterreicher macht mit dem Stopp eigentlich alles falsch, reagiert am Netz dann aber blendend und spielt einen ganz hervorragenden Volley. Und der sitzt dann auch! Nächster Fehler von Fognini, der nun auch in Durchgang zwei mit Break zurückliegt.

01:01 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 1:1 Einstand

Dennis Novak ist gleich wieder voll da und startet mit zwei richtig starken Returns in dieses Rückschlagspiel - schnell kommt der Österreicher zu einem 0:30. Fognini gibt sich jedoch nicht auf und kann per Stopp und Aufschlagwinner ausgleichen. Einen Breakball für den Österreicher gibt es dann aber trotzdem, unerzwungener Fehler des Italieners, der per Aufschlagwinner jedoch abwehren kann. Einstand.

00:58 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 1:1

Dennis Novak scheint diesen Rückschlag gut weggesteckt zu haben, nach guten Aufschlägen kommt der Österreicher problemlos zu drei Spielbällen. Der zweite passt - zu 15 geht´s zum 1:1.

00:56 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 0:1

Der Italiener kommt postwendend zur nächsten Chance auf den Spielgewinn, die dieser nun auch zu verwerten weiß. Starker Netzvorstoß des 33-Jährigen! Da war mehr drinnen für Dennis Novak.

00:55 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 0:0 Einstand

Der Niederösterreicher steckt dieses kleine Zwischentief aber gut weg, bleibt offensiv und kommt nach einem Vorhandwinner zur nächsten Chance aufs Break. Wieder kann Fognini aber abwehren, erneut ist es ein vermeidbarer Fehler des 27-Jährigen. Und nun holt sich auch der Italiener einmal wieder einen Spielball - starker Aufschlag nach außen. Auch der Weltranglisten-17. kann das Game aber nicht zu machen, die Vorhand landet im Aus. Einstand.

00:52 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3, 0:0 Einstand

Fognini eröffnet Durchgang zwei mit dem neugewonnenen Mut zur Offensive und kommt nach einem erfolgreichen Vorhandangriff zu einem 0:15, welches sich der Italiener per Doppelfehler jedoch gleich wieder zunichte macht. Der Österreicher macht das dann richtig klug, hält die Rallyes lang und versucht selbst, Akzente zu setzen. Fognini quittiert dies mit einem Vorhandfehler - wiedergibt es eine Halbchance für den Österreicher. Die ungleich größer wird, als der Weltranglisten-17. den nächsten Doppelfehler schlägt, wieder gibt es zwei Breakchancen für Dennis Novak. Da war die Chance eigentlich da, der Österreicher hatte dem Ballwechsel seinen Stempel aufgedruckt - Fognini konnte sich jedoch gut aus der Defensive befreien. Und der muss einfach passen! Bärenstarker Ballwechsel eigentlich von Dennis Novak, der dann den einfachen Volley mit der Rückhand ins Netz legt. Ist das bitter. Einstand.

00:48 Uhr

Fazit #1

Nach dem vollkommen missglückten Start in diese Partie hat sich Dennis Novak sehr schnell gefangen - auch weil Fabio Fognini dabei kräftig mitgeholfen hat. Mit insgesamt 19 unerzwungenen Fehlern streute der Italiener in Durchgang eins einfach zu viel, beim Österreich hingegen halten sich je sieben Winner und Fehler ohne Not die Waage. Damit ging der erste Satz verdient an den Mann aus Niederösterreich.

00:47 Uhr

Novak vs. Fognini 6:3

Fognini sucht nun noch einmal den Weg in die Offensive, macht vor allem mit der Vorhand mächtig Druck. Dennis Novak sieht sich mit einem 0:15 konfrontiert, legt dann aber ein Ass hinterher. Und pusht sich mit der Faust selbst - das sehen wir gerne. Nun schlägt der Italiener auch einmal wieder eine Vorhand ins Aus, der Österreicher kommt zu einem 30:15 - das dieser mit dem nächsten Ass in zwei Spiel- und damit Satzbälle verwandeln kann. Und der erste sitzt! Starker Aufschlag, der Return Fogninis landet im Netz. Satz eins geht an Dennis Novak und Österreich!

00:44 Uhr

Novak vs. Fognini 5:3

Mit dem Mut der Verzweiflung zieht Fognini in diesem Spiel jeden Ball voll durch und kommt so recht zügig zu drei Gelegenheiten zum Spielgewinn. Zwar kann Novak noch einmal verkürzen, Nummer zwei sitzt dann aber. Nun kann Dennis Novak jedoch Satz eins mit eigenem Aufschlag zumachen.

00:41 Uhr

Novak vs. Fognini 5:2

Spielball Nummer vier folgt jedoch auf dem Fuß, diesmal ist es eine Vorhand des Italieners, die nur den Weg ins Netz findet. Und der passt nun auch! Nächster Fehler von Fognini - Novak holt sich das so wichtige siebente Spiel des ersten Satzes und zieht auf 5:2 davon.

00:40 Uhr

Novak vs. Fognini 4:2 Einstand

Dennis Novak riskiert dann viel, rückt vor ans Netz und schließt mit einem blitzsauberen Volley ab. Nächster Spielball für den Österreicher. Wieder kann Fognini diesen aber vereiteln, wieder ist es die Vorhand des Weltranglisten-100., die im Netz landet. Dennis Novak bleibt jedoch offensiv, rückt erneut auf und schließt mit einem feinen Volleystopp ab - die Faust danach unterstreicht die passende Körpersprache des Niederösterreichers. Auch diesen Spielball vermag Novak aber nicht zu nutzen - diesmal misslingt der Netzvorstoß. Einstand.

00:37 Uhr

Novak vs. Fognini 4:2 Einstand

Dennis Novak bringt sich mit einer überdrehten Vorhand zum 15:30 selbst unter Druck, Fognini quittiert es mit dem nächsten Vorhandfehler - welcher diesmal auch einen Schlägerwurf zur Folge hat. Der Österreicher bleibt aktiv, hält den Weltranglisten-17. in der Rückhand (in der dieser quasi ausschließlich auf den Slice zurückgreift) und holt sich nach einem Fehler des Italieners den Spielball. Diesen kann Novak jedoch nicht verwerten - die Vorhand landet im Netz. Einstand.

00:33 Uhr

Novak vs. Fognini 4:2

Nach vier verlorenen Games in Serie kommt Fabio Fognini beim Stand von 40:30 einmal wieder zu einem Spielball, den der Italiener nach einem schönen Netzvorstoß auch verwerten kann. Fognini bleibt dran!

00:30 Uhr

Viel ist...

... das bislang nicht, was uns Fabio Fognini hier und heute zeigt. Der Italiener streut Fehler um Fehler ein und hat nach dem frühen Break das Spiel vollkommen aus der Hand gegeben. Dennis Novak geht äußerst gewissenhaft ans Werk und nutzt die vielen Chancen bislang gnadenlos.

00:29 Uhr

Novak vs. Fognini 4:1

Dennis Novak geht seit dem Fehlstart äußerst konzentriert ans Werk, kann ein 0:15 mit offensivem Spiel und einem schönen Netzvorstoß prompt in ein 30:15 verwandeln. Nach einem feinen One-Two-Punch gibt es die nächsten zwei Spielbälle für den Niederösterreicher, der Nummer eins nach dem nächsten unforced Error Fogninis auch zu nutzen weiß.

00:27 Uhr

Novak vs. Fognini 3:1

Der Unlauf des Weltranglisten-17. prolongiert sich auch zum Start in dieses Game - Fognini beginnt mit einem Doppelfehler. Eigentlich ist Dennis Novak dann gut im Ballwechsel, der Österreicher verzieht dann jedoch eine Vorhand um einige Zentimeter. Breakchancen gibt es dann aber doch für Österreichs Nummer zwei - Fognini legt einen weiteren Doppelfehler hinterher und verschlägt dann eine Rückhand um etliche Meter. Und wie stark ist dieser Return bitte von Dennis Novak? Der Niederösterreicher zieht die Vorhand cross voll durch und wird mit dem zweiten Break der Partie belohnt.

00:23 Uhr

Novak vs. Fognini 2:1

Vor allem auf der Vorhand streut Fognini seitdem nämlich gewaltig, auch beim Punkt zum 15:15 verfehlt diese ihr Ziel um einige Zentimeter. Besser läuft es dann im nächsten Ballwechsel, als beide Spieler weite Wege gehen und der Italiener schließlich auf den Stopp des Österreichers die genau richtige Antwort parat hat. Wieder ist Dennis Novak unter Druck. Diesmal befreit sich der 27-Jährige aber gut aus dieser Situation - auch und insbesondere weil der Weltranglisten-17. mit zwei Rückhandfehlern mithilft. Und auch die dritte Backhand in Serie landet im Aus - 2:1 für Dennis Novak.

00:19 Uhr

Novak vs. Fognini 1:1

Und da ist dann auch die Chance für den Österreicher, Fognini wirkt etwas demotiviert in diesem Punkt - die Chance also, den Fehlstart prompt wettzumachen. Und das gelingt! Nächster Fehler des Italieners, bei dem nach dem 30:0 nicht mehr viel zusammenlaufen sollte. Rebreak!

00:18 Uhr

Novak vs. Fognini 0:1 Einstand

Fognini ist bereits gut angekommen in dieser Partie, mit einer druckvollen Vorhand und einem Ass holt sich der Weltranglisten-17. ein schnelles 30:0. Die nächsten beiden Vorhandattacken des Italieners verfehlen dann jedoch ihr Ziel, viel musste Dennis Novak für dieses 30:30 dementsprechend nicht tun. Mit dem nächsten guten Aufschlag holt sich Fognini zwar einen Spielball, welchen Novak nach einer längeren Rallye jedoch zu vereiteln weiß.

00:15 Uhr

Novak vs. Fognini 0:1

Dennis Novak startet offensiv in dieses Match, hat beim Stand von 0:15 aber Glück, dass Fognini ein machbarer Passierball misslingt. Zwar holt sich der Österreicher das 30:15, nach einer missratenen Vorhand gibt es aber den ersten Breakball dieser Partie für den Italiener. Und der passt auch gleich! Vollkommen missglückter Slice-Angriff des Weltranglisten-100., der recht weit hinter der Linie landet. Fehlstart aus Sicht der Österreicher.

00:08 Uhr

Fognini und...

Novak schlagen sich nun noch die letzten Bälle ein. In wenigen Momenten kann es dann auch schon losgehen. Wir wünschen beste Unterhaltung.

00:07 Uhr

Dennis Novak...

... hingegen fühlt sich auf Hartplatz pudelwohl und konnte im Vorjahr bei eben jenem Bewerb sein beste Tennis auf den Platz bringen und mit Guido Pella sogar einen gestandenen Top-50-Spieler besiegen. Generell ist der Niederösterreicher ein Mann, der wie gemacht scheint für das Auftreten im Team, erst beim Davis-Cup-Duell mit Uruguay im Vorjahr stellte der Weltranglisten-100. dies eindrucksvoll unter Beweis.

00:05 Uhr

Die hatte...

... der 33-Jährige zweifelsfrei im Frühsommer 2019, als er in Monte Carlo seinen bislang ersten und einzigen ATP-Masters-1000-Titel gewinnen konnte.

00:04 Uhr

Nun gut,...

... die Ausgangslage für dies Partie wäre wohl heute vor einem Jahr wesentlich eindeutiger gewesen, als sie das heute ist. Fognini liegt als Weltranglisten-17. zwar deutlich vor Dennis Novak (100.), der Italiener befindet sich in diesen Tagen jedoch auf einer Art Comeback-Tour, wird also wohl ein Stück von seiner Topform entfernt sein.

00:01 Uhr

Pünktlich...

... wie die Uhr sind wir auch schon zurück. In wenigen Augenblicken kann es losgehen. Den heutigen Länderkampf gibt es übrigens live bei Sky und ServusTV zu sehen.

23:31 Uhr

Bis dahin...

... bleibt aber noch genügend Zeit, um sich das wohlverdiente Käffchen zu holen. Was wir auch prompt in die Tat umsetzen werden - und euch empfehlen wir natürlich, es uns gleichzutun. Wir melden uns pünktlich - bis bald!

23:31 Uhr

Danach...

... kommt es auch zum langersehnten ersten Auftritt von Dominic Thiem, der es mit der italienischen Nummer eins Matteo Berrettini zu tun bekommen wird.

23:30 Uhr

Wie hart...

... haben wir nur auf diesen Tag gewartet! Um Punkt Mitternacht europäischer Zeit geht´s los, Dennis Novak und Fabio Fognini werden die heutige Tennisnacht eröffnen.

23:29 Uhr

Begrüßung

Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker des ersten Gruppenspiels der österreichischer bei der zweiten Ausgabe des ATP Cups.

Fabio Fognini bekommt es mit Dennis Novak zu tun
© Getty Images
Fabio Fognini bekommt es mit Dennis Novak zu tun

Dennis Novak hat schon oft bewiesen, dass er mit der Aufgabe wachsen kann - vor allem in Mannschafts-Wettbewerben wie im vergangenen Jahr im ATP Cup. Oder als Spitzenspieler im Davis Cup. Mit Fabio Fognini bekommt Novak nun einen Gegner serviert, der mit allen Wassern gewaschen ist. Der aber, wenn es nicht gut läuft, auch dazu neigt, nicht jedes Match bis zum Ende auf höchsten Niveau durchzuspielen.

Es wird die erste Begegnung zwischen Novak und Fognini werden, danach treffen im Spitzenduell Dominic Thiem und Matteo Berrettini aufeinander.

Novak vs. Fognini - Wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Dennis Novak und Fabio Fognini gibt es in der Nacht von Montag auf Dienstag um 0 Uhr MEZ live im TV und Livestream bei ServusTV und bei Sky.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

02.03.2021

Daniil Medvedev kann in dieser Woche Geschichte schreiben

03.03.2021

Thiem und Bresnik legen Rechtsstreit bei

04.03.2021

Marian Vajda über Novak Djokovic: "Bin sehr besorgt über seine Verletzung"

02.03.2021

Djokovic-Coach Goran Ivanisevic: "Für mich ist Novak der beste und kompletteste Spieler aller Zeiten"

03.03.2021

ATP Rotterdam: Nach Zverev auch Medvedev raus

von tennisnet.com

Montag
01.02.2021, 11:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.02.2021, 05:20 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis