ATP Cup: Ausgleich - Novak Djokovic schlägt Rafael Nadal!

Novak Djokovic hat im Endspiel des ATP Cups den Ausgleich für Serbien hergestellt. Djokovic besiegte Rafael Nadal mit 6:2 und 7:6 (4) . Damit muss das Doppel die Entscheidung bringen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.01.2020, 12:47 Uhr

Novak Djokovic hat am Sonntag einen Blitzstart hingelegt
© Getty Images
Novak Djokovic hat am Sonntag einen Blitzstart hingelegt

Novak Djokovic hat im Endspiel des ATP Cups in Sydney gegen Rafael Nadal von Anfang an nichts anbrennen lassen: 30:0 führte der Spanier bei seinem ersten Aufschlagspiel, Djokovic wollte aber offenbar gleich zu Beginn ein Statement setzen. Und nahm seinem Rivalen gleich dessen Service ab. Am Ende gewann Djokovic mit 6:2 und 7:6 (4).

Den letzten großen Team-Wettbewerb hatten die Spanier ja gewonnen, zuhause beim Finalturnier des Davis Cups in Madrid. Mitte November durften Nadal und Co. den Heimvorteil in vollen Zügen genießen, in Sydney gaben nun deutlich die serbischen Fans den Ton an. Phasenweise derart offensiv, dass Rafael Nadal mit Schiedsrichter Mohammed Layahni Rücksprache hielt.

Nadal mit Chancen in Satz zwei

Nachdem Djokovic im ersten Durchgang bei eigenem Aufschlag unantastbar gewirkt hatte, schaffte es Nadal im sechsten Spiel von Satz zwei erstmals, sich Breakchancen zu erarbeiten. Novak Djokovic glich das 0:40 zunächst aus, ebenso wie die vierte Möglichkeit Nadals. Letztere mit einem Ass nach außen. Ein Muster, das sich wenige Augenblicke später wiederholte. Djokovic verhielt sich als Rückschläger bis dorthin unauffällig - und hatte dann dennoch bei 5:5 un 15:40 zwei Chancen zur Vorentscheidung. Nadal wehrte auf sensationelle Art und Weise ab.

Ein Tiebreak musste entscheiden. Nadal startete mit einem Minibreak, Djokovic kam sofort zurück. Bei 3:3 wurden die Seiten gewechselt. Den Punkt zum 5:4 diktierte Djokovic mit seiner Rückhand, kam mit dem Longline-Schuss zur ersten Führung mit Break. Und mit einem Rückhand-Slice von Nadal ins Aus zu zwei Matchbällen. Und gleich der erste saß.

Für Djokovic war es im 55. Treffen mit Nadal der 29. Sieg. Die bislang letzte Begegnung der beiden hatte Nadal in Rom im vergangenen Jahr in drei Sätzen für sich entschieden. Die Entscheidung über den ersten Sieger im ATP Cup überhaupt muss nun also im Doppel fallen. Es ist davon auszugehen, dass die beiden besten Spieler der Welt auch dort ihren Part spielen werden - Nadal an der Seite von Pablo Carreno Busta, Djokovic mit Viktor Troicki.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

05.04.2020

Alexander Zverev zu Roger Federer: "Du hattest doch Informationen aus China!"

07.04.2020

Roger Federer - seine sieben bittersten Niederlagen

07.04.2020

Tschechien spielt wieder Tennis - wann legen Österreich und Deutschland nach?

07.04.2020

Yevgeny Kafelnikov - Thiem als nächster potenzieller Major-Champion

06.04.2020

Dominic Thiem gegen die (Ex)-NextGen: Sieht ganz gut aus

von tennisnet.com

Sonntag
12.01.2020, 12:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.01.2020, 12:47 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak