ATP Cup: Kanada ist der Champion 2022

Denis Shapovalov und Félix Auger-Aliassime haben Kanada den Titel beim ATP Cup 2022 beschert. Die beiden gewannen ihre Einzel gegen Pablo Carreno Busta und Roberto Bautista Agut jeweils in zwei Sätzen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 12:08 Uhr

Félix Auger-Aliassime hat Kanada über die Ziellinie gebracht
© Getty Images
Félix Auger-Aliassime hat Kanada über die Ziellinie gebracht

Den Auftakt am Sonntag bestritten Denis Shapovalov und Pablo Carreno Busta. Und dem Kanadier gelang in der Ken Rosewall Arena eine Premiere: Shapovalov konnte sich erstmals auf Hartplatz gegen Carreno Busta behaupten, gewann mit 6:4 und 6:3. Dabei vergab der Spanier schon im ersten Spiel fünf Breakchancen. Hätte Carreno Busta diese genutzt, wäre das Match womöglich anders verlaufen.

Danach lieferten sich Félix Auger-Aliassime und Roberto Bautista Agut einen ganz großen Kampf. Alleine der erste Satz nahm 85 Minuten in Anspruch. Auger-Aliassime gewann diesen mit 7:3. Und schaffte im zweiten Akt das letztlich entscheidende Break zum 5:3. Nach 2:10 Stunden Spielzeit durften sich die Kanadier feiernd in die Arme fallen.

Shapovalov positiv gestestet

Für die Spanier endete damit auch die zweite Finalteilnahme beim ATP Cup mit einer Niederlage. 2020 unterlagen die Iberer, damals mit Rafael Nadal, im Endspiel Serbien unter der Führung von Novak Djokovic.

Für die Kanadier war der Erfolg umso bemerkenswerter, als dass Shapovalov wenige Tage vor Beginn des Wettbewerbs positiv auf Corona getestet wurde. Und eine Teilnahme am ATP Cup fraglich war. Das erste Match gegen die USA ging sogar verloren. Danach aber starteten Shapovalov und Auger-Aliassime so richtig durch.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Auger-Aliassime Félix

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

28.09.2022

Roger Federer über Nadal: "Werde nie vergessen, was er in London für mich getan hat"

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

03.10.2022

Dominic Thiem: "Notfalls bestreite ich bei den Australian Open die Qualifikation"

von tennisnet.com

Sonntag
09.01.2022, 11:56 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.01.2022, 12:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Auger-Aliassime Félix