ATP Cup: Mischa Zverev ersetzt Boris Becker als Teamkapitän

Das deutsche Team wird beim ATP Cup von Mischa Zverev betreut werden. 

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 28.12.2020, 19:08 Uhr

Alexander und Mischa Zverev
© Getty Images
Alexander Zverev wird beim ATP Cup von Bruder Mischa gecoacht werden

Die Premiere des ATP Cup im Jahr 2020, sie war ein voller Erfolg - nur nicht aus deutscher Sicht. Das Team rund um Spitzenspieler Alexander Zverev schied in der Gruppe mit Australien, Kanada und Griechenland bereits in der Vorrunde aus, mitverantwortlich dafür waren teils katastrophale Leistungen der deutschen Nummer eins.

Nicht einmal Legende Boris Becker und David-Cup-Kapitän Michael Kohlmann auf der Trainerbank konnten Zverev helfen. Der Weltranglistensiebente hatte enorm mit seinem Aufschlag zu kämpfen und verlor alle drei Begegnungen. 2021 soll dem 23-Jährigen allerdings der erste Sieg beim ATP Cup gelingen, Unterstützung wird Alexander Zverev dabei von seinem Bruder erhalten.

Deutschland wohl mit Alexander Zverev und Struff

Denn das Team Deutschland wird beim ATP Cup von Mischa Zverev betreut werden. Der 33-Jährige tritt somit die Nachfolge von Becker und Kohlmann als Teamkapitän an. Becker legt seine Funktion als Chef des deutschen Herren-Teams mit Jahresende nieder, Kohlmann verzichtet aufgrund der Corona-Pandemie auf eine Reise nach Australien.

"Daher haben wir entschieden, dass Mischa die Funktion übernehmen soll", erklärte Kohlmann. Der ATP Cup wird vom 1. bis 5. Februar in Melbourne stattfinden, für Deutschland werden aller Voraussicht nach Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff die Einzel bestreiten. Genauere Informationen zu den einzelnen Teams werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

18.01.2021

Alexander Zverev und Federer-Management TEAM8 trennen sich

17.01.2021

Australian Open: Nächster COVID-Fall bei Flug, harte Sanktionen bei Missachtung der Quarantäne-Regeln

17.01.2021

Medienberichte: Australian Open - Novak Djokovic fordert Maßnahmen für Spieler in Quarantäne

18.01.2021

"Klares Nein" - Forderungen von Novak Djokovic zurückgewiesen

von Nikolaus Fink

Montag
28.12.2020, 20:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 28.12.2020, 19:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander