ATP Metz: Medvedev führt das Feld an, Thiem eröffnet gegen Gasquet

Daniil Medvedev führt die Setzliste beim ATP-Tour-250-Turnier in Metz an. Dominic Thiem spielt in Runde eins gegen Richard Gasquet.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.09.2022, 21:20 Uhr

Daniil Medvedev geht als Favorit in das Turnier in Metz
© Getty Images
Daniil Medvedev geht als Favorit in das Turnier in Metz

Ein Turnier hat Daniil Medvedev in dieser Saison erst gewonnen, in Los Cabos nämlich. In Metz will der Russe jetzt nachlegen. Medvedev geht als Nummer eins in das 250er-Event, nach einem Freilos wartet der Sieger der Partie  zwischen Joao Sousa und einem Qualifikanten. Ganz unten im Tableau steht der Name von Hubert Hurkacz. Und der spielt in Runde zwei entweder gegen Richard Gasquet oder Dominic Thiem.

Thiem spielt am morgigen Sonntag im Endspiel des Challengers Rennes gegen Ugo Humbert, Gasquet hat heute noch in Hamburg den ersten Punkt im Davis-Cup-Match gegen Belgien geholt.
Oscar Otte wird am Sonntag noch in Hamburg aufschlagen, in Metz wurde der Kölner gegen einen Qualifikanten ausgelost.

Zwei Youngster genießen neben Medvedev und Hurkacz auch jeweils ein Freilos: Lorenzo Musetti, die Nummer drei, und Holger Rune, der an Position vier gesetzte Spieler in Metz.

Prominent besetzt ist übrigens aus die Qualifikatin: Dort trifft Stan Wawrinka gleich in Runde eins auf Laslo Djere.

Hier das Einzel-Tableau in Metz

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

05.10.2022

ATP: Frisch wirkt nur Novak Djokovic

06.10.2022

Explosion der Energiepreise - wird Tennis zum Halbjahressport?

von tennisnet.com

Samstag
17.09.2022, 21:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.09.2022, 21:20 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Medvedev Daniil