tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Felix Auger-Aliassime überrollt Dan Evans

Felix Auger-Aliassime steht nach einer bärenstarken Performance im Achtelfinale der Australian Open. Der Kanadier ließ Dan Evans nicht den Hauch einer Chance. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 22.01.2022, 09:24 Uhr

Felix Auger-Aliassime steht im Australian-Open-Achtelfinale
Felix Auger-Aliassime steht im Australian-Open-Achtelfinale

Felix Auger-Aliassime kommt auf Grand-Slam-Niveau immer besser in Fahrt: Viertelfinale in Wimbledon, Halbfinale bei den US Open 2021, der Youngster aus Kanada klopft bei den größten Turnieren bereits gehörig an. Und findet auch bei den Australian Open immer besser in Form. 

Dies zeigte der Weltranglistenneunte in seinem Dritt-Runden-Duell mit Dan Evans eindrucksvoll. Hatte sich der erste Satz noch einigermaßen ausgeglichen gestaltet, entwickelten sich Durchgang zwei und drei zur Machtdemonstration. Mit 6:4, 6:1 und 6:1 machte der Kanadier seinen Achtelfinaleinzug perfekt. 

Dort geht es gegen den Sieger des Aufeinandertreffens zwischen Andrey Rublev und Marin Cilic. Bereits in der Nacht (MEZ) hatten Daniil Medvedev und Stefanos Tsitsipas ihre Dritt-Runden-Matches gewinnen können. Auch Maxime Cressy und Taylor Fritz stehen in der Runde der letzten 16. 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Auger-Aliassime Félix

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

20.05.2022

Wimbledon: Entscheidung der ATP fix - keine Punkte in London

von Michael Rothschädl

Samstag
22.01.2022, 09:24 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.01.2022, 09:24 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Auger-Aliassime Félix