tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Lospech für den Gastgeber

Seit 1976 warten die australischen Fans im Männereinzel auf einen heimischen Sieger bei den Australian Open. In diesem Jahr spielt das Losglück nicht wirklich mit.

von Daniel Hofmann
zuletzt bearbeitet: 11.01.2024, 14:50 Uhr

Jordan Thompson schlug in Brisbane Rafael Nadal.
© Getty Images
Jordan Thompson schlug in Brisbane Rafael Nadal.

13 Spieler mit australischem Pass bestreiten die erste Hauptrunde der diesjährigen Australian Open. Durch die Qualifikation gesellt sich eventuell noch der ein oder andere Akteur hinzu. In diesem Jahr ist das Losglück den heimischen Teilnehmern nicht ganz wohlgesonnen. Gleich zwei direkte Duelle stehen zum Auftakt an.

Aleksander Vukic und Jordan Thompson, jüngst in Brisbane Bezwinger von Rafael Nadal, müssen direkt in der ersten Runde die Klingen kreuzen. Auch Marc Polmans und Alexey Popyrin bestreiten die Auftaktrunde gegeneinander. Zur "Belohnung" wartet in der zweiten Runde dann mit hoher Wahrscheinlichkeit Novak Djokovic auf den Sieger des Duells. Drei Akteure des gastgebenden Verbandes könnten also schnell aus dem Turnier eliminiert sein. Dass gleich zwei direkte Down-Under-Duelle zum Auftakt in Melbourne anstehen, gab es seit 1995 nicht mehr.

Alex de Minaur mit machbarem Auftakt

Als aktuell bester Australier geht Alex de Minaur in das Turnier. An zehnter Position gesetzt bestreitet der frischgebackene Top10-Spieler seine erste Runde gegen Milos Raonic. In der zweiten Runde könnte dann auch für ihn ein Duell gegen einen Landsmann anstehen. Wildcardteilnehmer Adam Walton muss dafür jedoch zuerste am Italiener Matteo Arnaldi vorbei. Einen anschließenden Titellauf für die australische Nummer eins würden die heimischen besucher sicherlich tatkröftig unterstützen.

Hier das Einzel-Tableau der Australian Open 2024

aomap

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
de Minaur Alex

von Daniel Hofmann

Donnerstag
11.01.2024, 20:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.01.2024, 14:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
de Minaur Alex