tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Siegeszug von Wunderkind Andreeva beendet

Sie hat für tolle Momente in der ersten Woche bei den Australian Open gesorgt – doch nun ist die 16-jährige Mirra Andreeva gegen Barbora Krejcikova ausgeschieden. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.01.2024, 11:38 Uhr

© Getty Images

Barbora Krejcikova hat den Siegeszug der erst 16-jährigen Mirra Andreeva beendet. Krejcikova setzte sich mit 4:6, 6:3, 6:2 durch. Im Viertelfinale trifft sie nun auf eine der Top-Favoritinnen, Aryna Sabalenka.

Andreeva leistete sich zu viele Fehler in ihrem Spiel und war nicht in der Lage an die Leistungen in den Runden zuvor anzuknüpfen. Dort schlug die Russin unter anderem Ons Jabeur mit 6:0, 6:2. Andreeva stellt in Melbourne allerdings auch unter Beweis, dass sie es nicht nur schnell kann, sondern auch über enorme Kämpfequalitäten verfügt. Gegen die Französin Diane Parry siebereits mit 1:5 im dritten Satz zurück und hatte einen Matchball gegen sich, gewann am Ende aber mit 1:6, 6:1 und 7:6 [10:5].

Nun schien gegen Krejcikova bei ihr schlicht der Akku leer zu sein. Aber wir sind uns sicher: Dieses Wunderkind wird nicht allzu lange brauchen, um ihn wieder aufzuladen.

Hier das Einzel-Tableau der Damen

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Andreeva Mirra

von tennisnet.com

Sonntag
21.01.2024, 11:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.01.2024, 11:38 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Andreeva Mirra