tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Tsitsipas weiter ohne Satzverlust, jetzt gegen Sinner

Stefanos Tsitsipas und Jannik Sinner sind am Freitag als erste Spieler in das Achtelfinale der Australian Open 2023 eingezogen. Während der Grieche ohne Satzverlust blieb, musste Sinner über die volle Distanz gehen.

von Jens Huiber
zuletzt bearbeitet: 20.01.2023, 05:40 Uhr

Stefanos Tsitsipas hat bislang keinen Satz verloren
© Getty Images
Stefanos Tsitsipas hat bislang keinen Satz verloren

Der beeindruckende Saisonstart von Stefanos Tsitsipas setzt sich fort. Nachdem der Grieche beim United Cup seine vier Einzelmatches allesamt gewonnen hatte, steht Tsitsipas nun nach einem 6:2, 7:6 (5) und 6:3 gegen den Niederländer Tallon Griekspoor bereits im Achtelfinale. Damit blieb Tsitsipas auch im dritten Match ohne Satzverlust. Und kann nun in Woche zwei voll angreifen.

Als nächster Gegner wartet nun Jannik Sinner. Der Südtiroler musste gegen Marton Fucsovics allerdings ein bemerkenswertes Comeback hinlegen. Sinner verlor die ersten beiden Sätze mit 4:6 und 4:6, brauste dann allerdings mit 6:1, 6:2 und 6:0 über Fucsovics hinweg. Die Partie zwischen Sinner und Tsitsipas gab es in Melbourne bereits im Viertelfinale des vergangenen Jahres. Damals setzte sich Stefanos Tsitsipas ohne Probleme durch.

Es wird die fünfte Begegnung der beiden werden, Tsitsipas führt im internen Vergleich mit 4:1. Den einzigen Sieg von Jannik Sinner gab es in Rom 2020, wo es dem Lokalmatador gelang, nach Abwehr von Matchbällen in drei Sätzen zu gewinnen.

Während Stefanos Tsitsipas bei den Australian Open bislang jeweils als klarer Favorit in seine Begegnungen gestartet war, so hat er beim United Cup mit Matteo Berrettini, Grigor Dimitrov, Borna Coric und David Goffin durchaus namhafte Gegner in die Schranken gewiesen.

Hier das Einzel-Tableau der Australian Open

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos
Sinner Jannik

Hot Meistgelesen

01.02.2023

Goran Ivanisevic: „Hätte 300 Stopps gespielt“

31.01.2023

Novak Djokovic - auch 2023 kein Start in Indian Wells und Miami

31.01.2023

Davis Cup: Österreich vs. Kroatien - alle Fakten auf einen Blick

31.01.2023

"Aus Mangel an Beweisen": Keine ATP-Maßnahmen gegen Alexander Zverev

02.02.2023

„Kein Respekt“ - Shriver, Bartoli kritisieren Coach von Rybakina

von Jens Huiber

Freitag
20.01.2023, 05:29 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.01.2023, 05:40 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos
Sinner Jannik