Stebe spielt in Vancouver um den Titel

Beim ATP-Challenger im kanadischen Vancouver (100.000 US-Dollar) spielt Cedrik-Marcel Stebe in der Nacht zum Montag um seinen zweiten Titel des Jahres.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 20.08.2017, 09:04 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Cedrik-Marcel Stebe befindet sich nach vierjähriger Verletzungsmisere auf dem Weg zurück

Der vier Jahre lang verletzte 26-Jährige schlug im Halbfinale den Belgier Joris de Loore mit 6:2, 6:4 und trifft im Endspiel auf den an zwei gesetzten Australier Jordan Thompson. Stebe gewann im Turnierverlauf bereits einige enge Matches: Im Viertelfinale gegen den US-Amerikaner Taylor Harry Fritz mit 4:6, 7:6 (5), 6:2 (nachdem Fritz bereits mit 4:2 in Durchgang zwei geführt hatte), im Achtelfinale gegen John Millman mit 4:6, 7:5, 7:5.

In Vancouver geht es für Stebe, aktuell die Nummer 128 der Welt, um den sechsten Challenger-Titel seiner Karriere und den zweiten in 2017, nachdem er Mitte Juni bereits in Poprad-Tatry (Slowakei) gesiegt hatte.

Hot Meistgelesen

11.05.2021

ATP-Masters Rom: Die nächste Pleite - was ist mit Diego Schwartzman los?

12.05.2021

WTA Rom: Halep muss aufgeben - Kerber im Achtelfinale

11.05.2021

ATP Masters Rom live: Novak Djokovic vs. Taylor Fritz im TV, Livestream und Liveticker

13.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem scheitert im Achtelfinale an Lorenzo Sonego

11.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem vor dem Match gegen Fucsovics - Frag nach bei Andrey Rublev

von Florian Goosmann

Sonntag
20.08.2017, 09:04 Uhr