Djokovic gewinnt mit Serbien den ersten ATP Cup

Novak Djokovic und das serbische Team haben die erste Ausgabe des ATP Cups im Finale in Sydney für sich entschieden. Die Serben besiegten Spanien, das ohne Rafael Nadal im Doppel angetreten war, mit 2:1.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.01.2020, 15:08 Uhr

Viktor Troicki und Novak Djokovic durften in Sydney feiern
© Getty Images
Viktor Troicki und Novak Djokovic durften in Sydney feiern

Novak Djokovic und vor allem Viktor Troicki haben die Enttäuschungen vom Davis-Cup-Finalturnier in Madrid vom vergangenen November vergessen gemacht: Damals unterlagen die beiden Serben im Viertelfinale im Doppel trotz zahlreicher Chancen im Tiebreak des dritten Satzes. Im entscheidenden Doppel beim ATP Cup in Sydney zeigten sich Djokovic und Troicki gegen Pablo Carreno Busta und Feliciano Lopez nun aber von ihrer besten Seite. Die beiden Serben gewannen mit 6:3 und 6:4 und holten damit den Premierentitel bei dieser Veranstaltung.

Francisco Roig, der spanische Teamchef, hatte etwas überraschend auf die Aufstellung von Rafael Nadal im Doppel verzichtet. Im Viertelfinale gegen Belgien war Nadal noch an der Seite von Carreno Busta beim entscheidenden Match auf dem Court gestanden, nun aber setzte Roig auf Veteran Feliciano Lopez. Der bestimmende Mann auf dem Court war aber Novak Djokovic, der mit ebenso klugen wie kraftvollen Grundschlägen den Ton angab. Djokovic hatte zuvor im Spitzeneinzel Rafael Nadal mit 6:2 und 7:6 (4) besiegt. Und servierte passenderweise auch zum Titelgewinn von Serbien aus.

Den einzigen Punkt für die Spanier besorgte Roberto Bautista Agut im Einzel gegen Dusan Lajovic. Bautista Agut gewann damit, ebenso wie Djokovic, alle sechs Einzel-Partien beim ATP Cup. Allerdings hatte der serbische Weltranglisten-Zweite deutlich schwierigere Hürden zu nehmen als "RBA".

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

22.02.2020

Roger Federer: "Man weiß nie, wie gesund er ist", sagt Ex-Coach Annacone

24.02.2020

ATP-Weltrangliste: Dominic Thiem verpasst Sprung in die Top drei

22.02.2020

ATP Rio: Dominic Thiem scheitert an Gianluca Mager

24.02.2020

Dominic Thiem und die Nachwehen der Australian Open: "Hart, ein anstrengendes Grand Slam hinter einem zu haben"

von tennisnet.com

Sonntag
12.01.2020, 15:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.01.2020, 15:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak