Dominic Thiem - Neustart nach zweiwöchiger Tennispause?

Dominic Thiems Absage für das ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo warf viele Fragen auf. Nun hat sein Vater Wolfgang einige Antworten geliefert.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 03.04.2021, 10:33 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Dominic Thiem wird in Belgrad auf die Tour zurückkehren
© Getty Images
Dominic Thiem hat offenbar mit Motivationsproblemen zu kämpfen

Der Saisonstart verlief für Dominic Thiem alles andere als nach Wunsch. Bei keinem Turnier kam der Österreicher über das Viertelfinale hinaus, zuletzt setzte es für den 27-Jährigen in Dubai sogar eine Auftaktniederlage. Gerüchte um eine mögliche Verletzung machten die Runde, die nach Thiems Absage für das ATP-Masters-1000-Turnier in Monte Carlo nicht weniger wurden.

Wie aus mehreren Ecken des Teams zu hören war, schlägt sich Thiem derzeit aber nicht mit körperlichen Problemen herum. Vater Wolfgang dürfte den Spekulationen um seinen Sohn gegenüber der Kronen Zeitung nun ein Ende bereitet haben. Offenbar hat der Weltranglistenvierte derzeit mit Motivationsproblemen zu kämpfen.

"Er braucht noch Erholung im Kopf, muss den freibekommen", erklärte Wolfgang Thiem. Die Corona-Pandemie mit all ihren Nachteilen macht dem Lichtenwörther zu schaffen, zudem hatte er bereits vor dem Turnier in Dubai erklärt, sich nach seinem Triumph bei den US Open "über ein paar Sachen" klar werden zu müssen.

Thiem will in Belgrad zurückkommen

Aus diesem Grund verzichtete Thiem in den vergangenen beiden Wochen auch auf das Tennistraining und legte seinen Fokus stattdessen auf die Regeneration. "Ich glaube auch nicht, dass er sich das Turnier in Miami anschaut", meinte sein Vater.

In den kommenden Tagen wird der Österreicher aber auf den Court zurückkehren, um sich für das am 19. April beginnende ATP-250-Turnier in Belgrad vorzubereiten. In der serbischen Hauptstadt soll für Thiem dann der Neustart nach einem verkorksten ersten Saisonviertel gelingen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Nikolaus Fink

Samstag
03.04.2021, 09:57 Uhr
zuletzt bearbeitet: 03.04.2021, 10:33 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic