ITF Annenheim: Siegemund und Papadakis machen rein deutsches Finale klar

Laura Siegemund und Lena Papadakis haben das Endspiel beim ITF-W25-Turnier in Annenheim, einem Event der Carinthian Ladies Lakes Trophy, erreicht.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 04.06.2022, 15:02 Uhr

Laura Siegemund spielt morgen in Annenheim um den Titel beim ITF-W25-Turnier
© Getty Images
Laura Siegemund spielt morgen in Annenheim um den Titel beim ITF-W25-Turnier

Annenheim bleibt fest in deutscher Hand. Nachdem Silvia Ambrosio in der vergangenen Woche das ITF-W15-Turnier eben dort gewonnen hat, kommt es am morgigen Sonntag zu einem rein deutschen Endspiel. Lena Papadakis wird dann auf Laura Siegemund treffen.

Im Halbfinale hatten beide Spielerinnen keine Probleme. Papadakis gewann gegen Julia Riera aus Argentinien mit 6:2 und 6:0. Siegemund musste gegen die tschechische Qualifikantin Barbora Palicova im ersten Durchgang etwas härter kämpfen, gewann aber sicher mit 7:5 und 6:3.

Siegemund, die sich nach Verletzungsproblemen wieder auf den Weg zurück in die erweiterte Weltspitze begeben will, zeigte sich von der Tennisdestination Kärnten begeistert. Und möchte morgen natürlich auch sportlich überzeugen.

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

von tennisnet.com

Samstag
04.06.2022, 15:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 04.06.2022, 15:02 Uhr