ITF-Tour-Round-up: Neuchrist und Klaffner mit Turniersiegen im Doppel

Maximilian Neuchrist und Melanie Klaffner haben in ihren Doppelkonkurrenzen zugeschlagen.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 23.04.2018, 09:43 Uhr

"High five" - Melanie Klaffner holt den ersten Punkt für Österreich

Neuchrist siegte beim mit 25.000 US-Dollar dotierten Future in Abuja/Nigerien an der Seite des Schweden Markus Eriksson mit 6:3, 4:6, [11:13] über das französische Duo Remi Boutillier/Tom Jomby - und sicherte sich so seinen zweiten Doppeltitel auf Future-Ebene in 2018. Im Einzel war der 26-Jährige im Viertelfinale ausgeschieden.

Bei den Damen war Melanie Klaffner in Sharm El Sheikh (15.000 US-Dollar) erfolgreich. Die 27-Jährige gewann mit Anna Morgina gegen Alicia Barnett/Julia Terziyska im Finale mit 7:5, 6:1; ausgerechnet gegen Barnett hatte sie in der Einzelkonkurrenz im Achtelfinale den Kürzeren gezogen. Der Doppeltitel war Klaffners erster in dieser Saison.

Meistgelesen

06.12.2019

ATP: Nadal reagiert scharf auf Kritik an seiner Tennisakademie

07.12.2019

Dominic Thiem und Rafael Nadal zurück im Training

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

06.12.2019

Caroline Wozniacki tritt nach den Australian Open zurück!

06.12.2019

Zverev, Thiem und Dimitrov mögen es im Urlaub heiß (und kalt)

von Florian Goosmann

Montag
23.04.2018, 09:43 Uhr