tennisnet.comWTA › Olympia

Olympia 2021: Auch Roger Federer sagt für Tokio ab

Mit Roger Federer hat ein weiterer Topstar der Tennisszene seine Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Tokio bekannt gegeben. Der Schweizer verkündete via Twitter, dass er Probleme mit seinem Knie habe.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 13.07.2021, 18:44 Uhr

Roger Federer wird in Tokio 2021 fehlen
© Getty Images
Roger Federer wird in Tokio 2021 fehlen

Gold im Doppel 2008 und Silber im Einzel 2012 - das wird wohl jener Medaillensatz bei Olympischen Spielen bleiben, den sich Roger Federer in seine Karrierebilanz schreiben darf. Denn der 39-jährige Schweizer wird in Tokio keinen letzten Anlauf nehmen, um doch noch einmal olympisches Edelmetall zu gewinnen. Das gab Federer am Dienstag via Twitter bekannt.

Er habe während des Turniers in Wimbledon, wo Federer im Viertelfinale gegen Hubert Hurkacz verloren hatte, einen Rückschlag bei seinem operierten Knie ninnehmen müssen. Mit größtem Bedauern wünsche er der Schweizer Equipe viel Glück in der japanischen Hauptstadt. Schon 2016 konnte Roger Federer nicht zu den Olympischen Sommerspielen nach Rio de Janeiro reisen, ebenfalls verletzungsbedingt.

Zuvor hatten schon Rafael Nadal, Dominic Thiem und Nick Kyrgios ihren Start in Tokio abgesagt, aus verschiedenen Gründen: Nadal will sich frühzeitig auf die US Open vorbereiten, der Spanier hat schon zwei olympische Goldmedaillen (im Einzel 2008 und mit Marc Lopez im Doppel 2016). Thiem kuriert seine Handgelenksverletzung aus, hat allerdings schon davor gegen einen Start bei Olympia optiert. Und Kyrgios ließ ausrichten, dass er sich ohne Publikum nicht ausreichend motiviert fühle, seine bestes Tennis zu zeigen.

Ebenfalls fehlen werden die olympisch hochdekorierten Serena und Venus Williams.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

30.07.2021

Olympia 2020: Novak Djokovic verpasst auch im Mixed das Finale

30.07.2021

Olympia 2020: Alexander Zverev - "Stolzester Moment meiner Karriere"

30.07.2021

Olympia 2020: Finale! Alexander Zverev schlägt Novak Djokovic - "Golden Slam" geplatzt

30.07.2021

Olympia 2020: Novak Djokovic und der unerfüllte Traum von der Goldmedaille

31.07.2021

Olympia 2020: Djokovic verletzt - Bronze im Mixed an Barty und Peers

von tennisnet.com

Dienstag
13.07.2021, 18:43 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.07.2021, 18:44 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Nadal Rafael
Kyrgios Nick