Turnier in Rom findet eine Woche früher als geplant statt

Das Turnier in Rom wird eine Woche früher als ursprünglich geplant stattfinden. Grund dafür ist die Absage des Events in Madrid.

von SID/tennisnet
zuletzt bearbeitet: 14.08.2020, 09:48 Uhr

Das Turnier in Rom findet vom 14. bis 21. September statt
© Getty Images
Das Turnier in Rom findet vom 14. bis 21. September statt

Das Tennisturnier in Rom findet eine Woche früher als geplant statt. Das Turnier beginnt schon am 14. und endet am 21. September, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten. Der Grund für die Verlegung ist die Absage der Madrid Open, die eigentlich in diesem Zeitraum hätten ausgetragen werden sollen.

Wegen der Corona-Pandemie waren die ursprünglich für Mai vorgesehenen Italian Open zunächst abgesagt worden. Nun fällt das Sandplatz-Turnier genau in den Zeitraum zwischen die US Open (31. August bis 13. September) und die French Open (27. September bis 11. Oktober). Die Halbfinalisten der US Open werden in Rom allerdings frühestens am 16. September ins Geschehen eingreifen und verfügen in der italienischen Hauptstadt über ein Freilos in der ersten Runde. Sorgen angesichts einer Quarantäne müssen sich Spieler, die direkt aus New York nach Italien fliegen, indes nicht machen.

Durch die Vorverlegung des Turniers steht auch den Hamburg European Open nichts mehr im Weg - das traditionsreichste Tennisturnier Deutschlands soll vom 19. bis 27. September und damit in der Vorwoche der French Open stattfinden

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

24.09.2020

French Open Auslosung: Dominic Thiem startet gegen Marin Cilic, mögliches Halbfinalduell mit Rafael Nadal

22.09.2020

French Open: Nach Corona-Ausschluss - Damir Dzumhur droht mit Klage

23.09.2020

French Open 2020: Alle Infos, TV, Preisgeld, Favoriten, Auslosung für Roland Garros

22.09.2020

Bresnik traut Thiem fünf bis zehn Grand-Slam-Titel zu

von SID/tennisnet

Freitag
14.08.2020, 11:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.08.2020, 09:48 Uhr