WTA: Emma Raducanu verabschiedet Serena Williams aus Cincinnati

Emma Raducanu hat im ersten Treffen mit Serena Williams nichts anbrennen lassen. Die Britin gewann in der ersten Runde des WTA-Tour-1000-Turniers von Cincinnati mit 6:4 und 6:0.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.08.2022, 07:24 Uhr

Applaus für Serena Williams - Emma Raducanu weiß, was sich gehört
© Getty Images
Applaus für Serena Williams - Emma Raducanu weiß, was sich gehört

Vorletzte Station auf der kurzen Farewell-Tour von Serena Williams - und in Cincinnati wird es auch bei nur einem Auftritt der 23-maligen Grand-Slam-Siegerin bleiben. Denn im Vergleich mit der regierenden US-Open-Siegerin Emma Raducanu war für Serena nichts zu holen. Raducanu gewann sicher mit 6:4 und 6:0. Früher am Dienstag in Cincinnati hatte auch schon Venus Williams ihr wohl letztes Match beim Klassiker im US-Bundesstaat Ohio bestritten. Venus unterlag Karolina Pliskova mit 5:7 und 1:6.

Raducanu erlaubte sich im ersten Satz gegen Williams lediglich einen Fehler ohne Not, ging schnell mit 4:1 in Führung. Serena schaffte zwar ein kleines Comeback, nach dem Verlust des ersten Durchganges blieb sie aber ohne Chance. „Ich habe vom Beginn bis zum Ende vielleicht ruhig gewirkt“, erklärte Raducanu nach ihrem Erfolg. „Aber ich wusste, wie wichtig jeder einzelne Punkt war. Weil wenn man nur ein bisschen nachlässt, lässt Serena nicht locker. Sie ist so eine Legende.“ Den ganz großen Abschied der 40-jährigen US-Amerikanerin wird es in wenigen Tagen bei den US Open in New York geben.

Osaka schon gescheitert, Gauff muss aufgeben

Ausgeschieden ist mit Maria Sakkari die Nummer vier des Turniers. Sakkari unterlag Caroline Garcia mit 6:7 (2), 7:6 (6) und 1:6. Ebenfalls nicht mehr dabei ist die Finalistin von Toronto, Beatriz Haddad Maia. Die Brasilianerin verlor gegen Jelena Ostapenko mit 4:6 und 4:6. Noch nicht wieder in Schwung ist Naomi Osaka: Die viermalige Grand-Slam-Siegerin musste sich Zhang Shuai mit 4:6 und 5:7 geschlagen geben. Aufgeben musste Cori Gauff gegen Marie Bouzkova.

Turnierfavoritin Iga Swiatek steigt heute in den Spielbetrieb ein. Swiatek bekommt es mit Sloane Stephens zu tun, die zum Auftakt mit Alizé Cornet keine Probleme hatte.

Hier das Einzel-Tableau in Cincinnati

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena
Williams Venus
Raducanu Emma

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von tennisnet.com

Mittwoch
17.08.2022, 07:23 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.08.2022, 07:24 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Williams Serena
Williams Venus
Raducanu Emma