Alexander Zverev positiv auf Corona getestet - Kein „Wetten, dass..?“-Auftritt!

Eigentlich hätte Alexander Zverev am heutigen Samstagabend bei „Wetten, dass..?“ in Friedrichshafen auf der berühmtesten TV-Couch Deutschlands sitzen sollen. Eine Corona-Infektion kam dazwischen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.11.2022, 21:22 Uhr

Alexander Zverev beim Laver Cup in London
© Getty Images
Alexander Zverev beim Laver Cup in London

Eine Grußbotschaft per Video. Mehr war für Alexander Zverev am heutigen Samstagabend nicht drin. Eine Corona-Infektion machte den Auftritt von Zverev in Friedrichshafen bei der nur noch jährlich stattfindenden „Wetten, dass..?“-Show unmöglich.

Schade für Zverev, schade für Thomas Gottschalk, schade für die Fans in der Halle und vor den TV-Bildschirmen. Andererseits aber natürlich sportlich irrelevant. Denn das Comeback des bei den French Open verunglückten Olympiasiegers von Tokio 2021 soll erst Mitte Dezember bei einem Schaukampf in Saudi-Arabien stattfinden.

Am vergangenen Sonntag hatte Zverev mit Bruder Mischau und Freundin Sophia Thomalla das NFL Munich Game zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Seattle Seahawks besucht.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von tennisnet.com

Samstag
19.11.2022, 21:21 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.11.2022, 21:22 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander