tennisnet.comATP › ATP Halle

Andrey Rublev sagt für Turnier in Halle zu

Vorjahresfinalist Andrey Rublev, Nummer sieben der Weltrangliste, wird auch in diesem Jahr beim Rasenturnier im ostwestfälischen Halle aufschlagen. Damit stehen insgesamt fünf Top-Ten-Spieler in der aktuellen Teilnehmerliste. Außerdem hat auch München-Sieger Holger Rune (Dänemark) für das Turnier gemeldet.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 12.05.2022, 09:42 Uhr

Andrey Rublev wird beim ATP Cup wohl fehlen
© Getty Images
Andrey Rublev

Rublev hatte zuletzt mit einem Finalsieg gegen den Weltranglistenersten Novak Djokovic bei dessen Heimturnier in Belgrad auf sich aufmerksam gemacht. "In Halle habe ich im vergangenen Jahr mein erstes Finale auf Rasen erreicht, und hier möchte ich gerne mein erstes Turnier auf Rasen gewinnen", sagte der 24-Jährige.

Angeführt wird das Feld von Olympiasieger Alexander Zverev. Außerdem spielen unter anderem Stefanos Tsitsipas (Griechenland), Nummer fünf der Welt, und Italiens großer Hoffnungsträger Jannik Sinner in Ostwestfalen. Sein Comeback nach längerer Verletzungspause plant Daniil Medvedev, aktuell die Nummer zwei der Welt.

Ein Antreten von Rekordsieger Roger Federer gilt als unwahrscheinlich: Der Schweizer peilt nach seiner langen Verletzungspause ein Comeback im Sommer an, möglichst schon in Wimbledon - auch wenn dies nach eigener Aussage eine Überraschung wäre.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

16.05.2022

ATP Rankings: Nadal fällt zurück, neue deutsche Nummer zwei

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

18.05.2022

Dominic Thiem: Quiet please, liebe Internetrambos

16.05.2022

ATP Genf: Dominic Thiem unterliegt Marco Cecchinato

16.05.2022

French Open: Gael Monfils wird in Roland Garros fehlen

von SID / tennisnet

Donnerstag
12.05.2022, 14:41 Uhr
zuletzt bearbeitet: 12.05.2022, 09:42 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Rublev Andrey