tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Aryna Sabalenka startet nach schwerem Schicksalsschlag in die Australian Open

Aryna Sabalenka startet die Saison mit schwerem Herzen. Ihr Vater Sergey ist im November völlig unerwartet im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

von Felix Lang
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 15:38 Uhr

Aryna Sabalenka
© Getty Images
Aryna Sabalenka

„Es war völlig unerwartet, er war jung, erst 43 Jahre. Ich wollte es eigentlich nicht sagen, aber ich denke die Menschen sollten es wissen", teilte Sabalenka einer kleinen Gruppe von Reportern mit, nachdem sie die erste Runde des Adelaide International Tournaments gegen Hsieh Su-Wei gewonnen hatte. Sabalenka fand im Entscheidungssatz gerade noch rechtzeitig zurück ins Match, nachdem sie mit 3:5 zurücklag. Sie drehte das Match zu ihren Gunsten und triumphierte letztlich mit 5:7 6:1 und 7:5 gegen eine starke Su-Wei Hsieh.

Keine leichte Entscheidung

„Einen Flug anzutreten, um in die Saison zu starten, war keine leichte Entscheidung", sage die 21-jährige zurückblickend. Sabalenka ist nur mit ihrem Hitting Partner in Australien, nachdem sie sich von ihrem Trainer Dmitry Tursunov getrennt hat.

„Ich versuche einfach zu kämpfen, weil mein Vater wollte mich zur Nummer eins machen", sagte Sablenka. „Ich mache das für ihn, das ist es, was mir gerade hilft, so stark zu sein!"

Hot Meistgelesen

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

16.01.2020

Australian-Open-Auslosung: Dominic Thiem eröffnet gegen Adrian Mannarino, mögliches Viertelfinalduell mit Rafael Nadal

13.01.2020

Rafael Nadal kritisiert serbische Fans: "Sie denken, dass es wie im Fußball ist"

14.01.2020

Mats Wilander enthüllt seine Favoriten für die Australian Open

von Felix Lang

Donnerstag
16.01.2020, 17:32 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 15:38 Uhr