tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Aryna Sabalenka startet nach schwerem Schicksalsschlag in die Australian Open

Aryna Sabalenka startet die Saison mit schwerem Herzen. Ihr Vater Sergey ist im November völlig unerwartet im Alter von nur 43 Jahren verstorben.

von Felix Lang
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 15:38 Uhr

Aryna Sabalenka
© Getty Images
Aryna Sabalenka

„Es war völlig unerwartet, er war jung, erst 43 Jahre. Ich wollte es eigentlich nicht sagen, aber ich denke die Menschen sollten es wissen", teilte Sabalenka einer kleinen Gruppe von Reportern mit, nachdem sie die erste Runde des Adelaide International Tournaments gegen Hsieh Su-Wei gewonnen hatte. Sabalenka fand im Entscheidungssatz gerade noch rechtzeitig zurück ins Match, nachdem sie mit 3:5 zurücklag. Sie drehte das Match zu ihren Gunsten und triumphierte letztlich mit 5:7 6:1 und 7:5 gegen eine starke Su-Wei Hsieh.

Keine leichte Entscheidung

„Einen Flug anzutreten, um in die Saison zu starten, war keine leichte Entscheidung", sage die 21-jährige zurückblickend. Sabalenka ist nur mit ihrem Hitting Partner in Australien, nachdem sie sich von ihrem Trainer Dmitry Tursunov getrennt hat.

„Ich versuche einfach zu kämpfen, weil mein Vater wollte mich zur Nummer eins machen", sagte Sablenka. „Ich mache das für ihn, das ist es, was mir gerade hilft, so stark zu sein!"

Hot Meistgelesen

26.03.2020

Dominic Thiem - "Ich kann länger ohne Tennis als ohne Dennis leben"

29.03.2020

Thomas Muster zur Thiem-Trennung: "Wurde nicht nach 16 Tagen gefeuert"

28.03.2020

Nun auch Daniil Medvedev: Dominic Thiems FIFA-Team wächst

27.03.2020

Dirk Hordorff: "Wenn wir im Oktober wieder spielen können, dann wäre ich sehr froh"

29.03.2020

Günter Bresnik über Coronakrise: "Gibt keinen Politiker, der für irgendein Problem eine Lösung findet"

von Felix Lang

Donnerstag
16.01.2020, 17:32 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 15:38 Uhr