ATP Atlanta: Nick Kyrgios startet mit Sieg gegen Kevin Anderson

Nick Kyrgios ist mit einem Zwei-Satz-Erfolg gegen Kevin Anderson in das ATP-Tour-250-Turnier von Atlanta eingestiegen. Auch im Doppel ist der Australier weiter.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 28.07.2021, 07:45 Uhr

Nick Kyrgios hat in Atlanta gut begonnen
© Getty Images
Nick Kyrgios hat in Atlanta gut begonnen

Vom europäischen Sand will Nick Kyrgios nichts wissen, schon gar nicht nach der Rasensaison. das hat der Mann aus Canberra vor wenigen Tagen auf Twitter bekannt gegeben. Richtig Lust auf Olympia hatte er auch nicht - keine Fans würden nicht das Beste in ihm hervorbringen. Also hat sich Kyrgios schon jetzt Richtung Nordamerika aufgemacht. Und schlägt beim ATP-Tour-250-Turnier in Atlanta auf.

Am Montag schon versuchte sich Kyrgios mit Jack Sock - auch einer, der in den letzten Monaten eher wenig Tennis gespielt hat - erfolgreich im Doppel, am Dienstagabend (Ortszeit) legte er auch im Einzel nach. Gegen Kevin Anderson, den zweimaligen Finalisten bei einem Grand-Slam-Turnier. Anderson hat erst vor wenigen Tagen das Turnier in Newport gewonnen, dort allerdings auf Rasen. Kyrgios´ letzter Auftritt hat ebenfalls auf Gras stattgefunden, in Wimbledon musste er seiner langen Pause gegen Félix Auger-Aliassime Tribut zollen und nach dem zweiten Satz aufgeben.

Raonic und Sinner führen Setzliste an

In Atlanta wird naturgemäß nur auf zwei Gewinnsätze gespielt, Kyrgios besiegte Anderson mit 7:6 (4) und 6:3. Nächster Gegner wird wieder ein Mann sein, für den es gerade ganz gut läuft: Denn Cameron Norrie hat am vergangenen Wochenende in Los Cabos sein erstes Turnier auf der ATP-Tour gewonnen.

Als Turnierfavorit geht in Atlanta Milos Raonic ins Rennen, Jannik Sinner, der eigentlich bei den Olympischen Spielen starten wollte, startet als Nummer zwei.

Hier das Einzel-Tableau in Atlanta

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Mittwoch
28.07.2021, 08:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 28.07.2021, 07:45 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick