tennisnet.comATP › Generali Open Kitzbühel

Tennis-Party in Kitz! Turnier den zweiten Spieltag in Serie ausverkauft

Nach dem Einzel-Auftritt von Dominic Thiem am Mittwoch sind auch an diesem Donnerstag keine Karten mehr zu haben.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 21.07.2016, 14:19 Uhr

Kitzbühel - Center Court - Fans - Publikum - Zuschauer - Zuseher

Schon vor Beginn des Duells der Melzer-Brüder Gerald und Jürgen war auch der Viertelfinal-Donnerstag der Generali Open Kitzbühel ausverkauft. Für die Semifinal-Partien am Freitag, in denen auch wieder ein Österreicher zu sehen sein wird, sind noch einige 100 Tickets verfügbar.

Eins steht fest: Auch an diesem Donnerstag wird spätestens bei den Österreicher-Partien wieder die Außenleinwand im Trade Village der Generali Open Kitzbühel zum Einsatz kommen, denn die 5800 Tickets für den Center Court sind einmal mehr vergriffen. Public Viewing im Tennisareal, das ist seit Mittwoch eine Premiere in der 72-jährigen Geschichte des Kitzbüheler Tennisturniers. Wer sich die Semifinal-Begegnungen vor Ort ansehen möchte, sollte früh dran sein. Für Freitag liegen noch einige 100 Tickets zum Verkauf bereit.

Hier die Ergebnisse aus Kitzbühel: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

24.09.2020

French Open 2020 Auslosung: Zverev eröffnet gegen Novak, Djokovic mit Losglück, Nadal vs. Thiem mögliches Halbfinalduell

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

25.09.2020

French Open: "Sehr knifflig" - Herwig Straka mit Dominic Thiems Auslosung nicht glücklich

27.09.2020

Thiem-Leistungsdiagnostiker Dr. Michael Reinprecht - „Wichtiger Mosaikstein für den Erfolg von Dominic“

von tennisnet.com

Donnerstag
21.07.2016, 14:19 Uhr