ATP Genf: Casper Ruud und Reilly Opelka fixieren Top-Halbfinale

Mit Casper Ruud und Reilly Opelka stehen die Nummern zwei und vier beim ATP-World-Tour-250-Event in Genf im Halbfinale und treffen dort aufeinander.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 19.05.2022, 17:31 Uhr

© Getty Images
Casper Ruud steht beim ATP-Sandplatz-Turnier in Genf im Halbfinale und trifft dort auf den US-Amerikaner Reilly Opelka

Die Tennisfans in Genf dürfen sich auf einen hochkarätiges Halbfinale freuen: Casper Ruud und Reilly Opelka haben beim ATP-Sandplatz-Turnier in der Südwestschweiz ihre Viertelfinalpartien gewonnen. Der Norweger besiegte in einer durchaus spannenden Zweisatz-Partie den Australier Thanasi Kokkinakis mit 6:4, 7:6 (3) und steht damit in seinem vierten Halbfinale in dieser Saison (nach Buenos Aires, Miami und Rom).

Ruud klarer Favorit im Semifinale

Bereits zuvor hatte der US-Amerikaner Reilly Opelka sein Viertelfinale für sich entschieden. Der Aufschlag-Hühne aus dem Bundesstaat Michigan, im französischen Teil der Schweiz an vier gesetzt, bezwang den Niederländer Tallon Griekspoor nach etwas mehr als eineinhalb Stunden 6:4, 3:6, 6:3. Opelka hat in der aktuellen Saison bereits das Sandplatz-Turnier in Houston für sich entschieden. Im Head-to-head der beiden Semifinalisten steht es klar 3:0 für den Skandinavier.

Die andere Halbfinal-Paarung wird erst am Abend ermittelt. Dazu treffen im Viertelfinale zunächst der Franzose Richard Gasquet und der Pole Kamil Majchrzak aufeinander, bevor es der Russe Ilya Ivashka mit dem Portugiesen Joao Sousa zu tun bekommt.

Hier das Einzel-Tableau aus Genf.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Opelka Reilly

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Wimbledon 2022 - Auslosung: Novak Djokovic in Viertel mit Alcaraz, Oscar Otte trifft auf Gojowczyk

24.06.2022

Wimbledon: Novak Djokovic und Rafael Nadal - der Weg ins Traum-Endspiel

von Stefan Bergmann

Donnerstag
19.05.2022, 17:17 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.05.2022, 17:31 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Opelka Reilly