ATP Halle: Jan-Lennard Struff setzt Erfolgslauf fort

Jan-Lennard Struff ist nach Alexander Zverev als zweiter deutscher Teilnehmer in die zweite Runde des ATP-Tour-500-Turniers in Halle/Westfalen eingezogen. Ausgeschieden ist hingegen Peter Gojowczyk.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 18.06.2019, 14:01 Uhr

Jan-Lennard Struff steht in halle in Runde zwei
© Getty Images
Jan-Lennard Struff steht in halle in Runde zwei

Struff hatte zuletzt in Stuttgart das Halbfinale erreicht und ließ auch bei seinem ersten Auftritt im Gerry Weber Stadion 2019 nichts anbrennen. Der 29-jährige Lokalmatador besiegte Laslo Djere mit 6:4 und 6:4. Struff reichte pro Satz ein Break, er selbst wehrte drei Breakchancen seines serbischen Gegners ab. Im Achtelfinale trifft Jan-Lennard Struff damit auf Karen Khachanov, der sich bereits am Montag in zwei Sätzen gegen Miomir Kecmanovic durchgesetzt hatte.

Nicht mehr im Turnier vertreten ist Peter Gojowczyk. Der Dachauer verlor zum Auftakt gegen Richard Gasuqet mit 3:6 und 4:6. Ebenfalls schon ausgeschieden ist Philipp Kohlschreiber.

Hier das Einzel-Tableau in Halle

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von tennisnet.com

Dienstag
18.06.2019, 14:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.06.2019, 14:01 Uhr