tennisnet.comATP › ATP Halle

ATP Halle: Kooperation mit der Foundation von Alexander Zverev

Alexander Zverev und die TERRA WORTMANN OPEN: Das passt nicht nur auf dem Court hervorragend zusammen. Unter dem Motto „Aufschlag gegen Diabetes“ wird sich die Alexander Zverev Foundation, die sich für diabeteserkrankte Kinder einsetzt, in diesem Jahr mit einem Stand bei dem Haller ATP-500er-Event präsentieren und für Spenden werben.

von PM
zuletzt bearbeitet: 14.05.2024, 20:23 Uhr

Alexander Zverev und Halle-Chef Ralf Weber
© TERRA WORTMANN OPEN
Alexander Zverev und Halle-Chef Ralf Weber

Zudem wird am Qualifikationssonntag (16. Juni) ein von der Stiftung organisiertes, inklusives Tennis-Training für Kinder mit und ohne Erkrankung in Zusammenarbeit mit Diabetes-Kids (https://www.diabetes-kids.de/) stattfinden. Mit dabei sind neben Alexander Zverev auch dessen Bruder und Manager Mischa Zverev und Vater und Trainer Alexander Zverev Senior.

Für Olympiasieger Zverev, der selbst im Alter von vier Jahren mit Diabetes Typ 1 diagnostiziert wurde, ist die 2022 gegründete Stiftung eine Herzensangelegenheit: „Ich bin in einer privilegierten Situation, und mir ist sehr bewusst, dass nicht alle Kinder solches Glück haben. Daher ist es mir ein großes Anliegen, etwas zurückzugeben und anderen Betroffenen auf ihrem Weg zu helfen.“ Auch Ralf Weber, Turnierdirektor der TERRA WORTMANN OPEN und geschäftsführender Gesellschafter der OWL ARENA, zeigt sich begeistert: „Unser Turnier hat eine lange Tradition karitativer Aktivitäten. Deswegen unterstützen wir die Arbeit von Sascha und seiner Stiftung sehr gerne.“

Zverev bis 2027 in Halle unter Vertrag

Dass nach den Events in Madrid, München und Hamburg nun auch beim Turnier in Halle ein von der Stiftung organisiertes Kindetraining stattfindet, freut Alexander Zverev besonders: „Mit den Kindern auf dem Platz zu stehen bedeutet mir sehr viel. Ich kann Ihnen zeigen, dass Diabetes kein Hindernis ist, seine Ziele zu erreichen und Träume zu verfolgen“, so die deutsche Nummer eins: „Ich möchte mich auch herzlich bei Ralf Weber bedanken, dass wir mit der Foundation hier vor Ort sein dürfen.“

Auch sportlich hat sich Zverev zu einem seiner „Lieblingsturniere auf der Tour“ bekannt. Der Sportler des Jahres 2021 unterzeichnete eine Vereinbarung, die seine Teilnahme an den TERRA WORTMANN OPEN auch für 2025, 2026 und 2027 zusichert. „Es war für mich keine Frage, diesen Vertrag zu unterschreiben. Ich habe vor, für den Rest meiner Karriere in Halle zu spielen und hier irgendwann endlich einen Titel zu gewinnen“, so Zverev. 2016 und 2017 hatte er bereits zweimal das Endspiel im Einzel in Halle erreicht, 2017 und 2018 auch das Doppel-Finale mit seinem Bruder Mischa.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander

von PM

Mittwoch
15.05.2024, 09:54 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.05.2024, 20:23 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander