tennisnet.comATP › ATP Halle

ATP Halle: Rublev schlägt Kohlschreiber - letzter Deutscher raus

Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Tour-500-Turnier in HalleWestfalen im Viertelfinale gescheitert. Der letzte im Tableau verbliebene Deutsche unterlag Andrey Rublev mit 6:7 (4) und 2:6.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 18.06.2021, 12:36 Uhr

Andrey Rublev am Freitag in HalleWestfalen
© Getty Images
Andrey Rublev am Freitag in HalleWestfalen

Es entbehrte nicht einer gewissen Ironie, dass Andrey Rublev den ersten Satz seiner Partie gegen Philipp Kohlschreiber mit einem grandiosen Rückhand-Slice entlang der Linie abschloss. Jener Rublev, der im Grunde auf jeden Ball draufzimmert, mit Vor- wie mit Rückhand. Die Rolle des Feingeistes im ersten Viertelfinale des ATP-Tour-500-Turniers von HalleWestfalen war eigentlich Kohlschreiber zugedacht, der jede Spin- und Schnittvariante in seinem Köcher hat. Und diese bis zum Tiebreak von Durchgang eins auch gewinnbringend einsetzte. In der Kurzentscheidung führte der 37-Jährige schnell mit einem Mini-Break, Rublev glich zum 4:4 aus. Und schaute nicht mehr zurück.

Der zweite Satz begann mit einem frühen Break des Russen, der als Nummer vier der bestklassierte verbliebene Spieler im Turnier ist. Daniil Medvedev, die Nummer eins, musste sich gleich in Runde eins Jan-Lennard Struff geschlagen geben, Stefanos Tsitsipas wurde zwar ins Tableau gelost, reiste aber aus persönlichen Gründen nicht an. Und am Donnerstag war Schluss für die Nummer drei: Alexander Zverev war da einem groß aufspielenden Ugo Humbert unterlegen.

Was auch bedeutete, dass die Hoffnungen auf einen deutschen Heimsieg auf den Schultern des Champions von 2011 ruhten. Aber Philipp Kohlschreiber hatte an diesem Nachmittag in Halle kein Comeback mehr in sich. Und darf mit dem Erreichen des Viertelfinales nach Siegen gegen Jurij Rodionov und Corentin Moutet dennoch eine positive Bilanz ziehen. Andrey Rublev wiederum trifft in der Vorschlussrunde entweder auf Nikoloz Basilashvili oder Lloyd Harris.

Hier das Einzel-Tableau in Halle

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Kohlschreiber Philipp
Medvedev Daniil
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von tennisnet.com

Freitag
18.06.2021, 12:34 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.06.2021, 12:36 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Kohlschreiber Philipp
Medvedev Daniil
Rublev Andrey