tennisnet.comATP › ATP Halle

ATP HalleWestfalen: Nick Kyrgios verliert Ass-Fest gegen Hubert Hurkacz

Die australische WundertüteNick Kyrgios musste sich im Halbfinale des ATP-World-Tour-500-Turniers in Halle einem beherzt kämpfenden Hubert Hurkacz in einem Nervenkrimi geschlagen geben.

von Stefan Bergmann
zuletzt bearbeitet: 18.06.2022, 19:17 Uhr

© Getty Images
Nick Kyrgios im Halbfinale des ATP-World-Tour-500-Turniers in HalleWestfalen

Nach Satz eins sah es beim ATP-Rasenturnier in Halle/Westfalen schon nach einem Finale zwischen Daniil Medvedev und Nick Kyrgios aus, schlussendlich setzte sich aber Hubert Hurkacz in einem wahren Tiebreak-Krimi nach 2:04 Stunden Spielzeit mit 4:6, 7:6 (2), 7:6 (4) durch. Insgesamt pfefferten sich die beiden aufschlagstarken Spieler während der gesamten Partie 57 Asse um die Ohren - das "Enfant terrible" aus Australien packte sogar drei mehr als sein siegreiches Gegenüber aus dem Köcher - allerdings auch sieben Doppelfehler bei lediglich einem von Hurkacz. Zuvor hatte Daniil Medvedev den Lokalmatador Oscar Otte in zwei Sätzen bezwungen.

Für den Westslawen ist es das erste Endspiel auf Rasen. Weder im Viertelfinale gegen Felix Auger-Aliassime, noch beim heutigen Halbfinal-Kracher gelang dem aktuell Weltranglisten-Zwölften ein Break. Umso deutlicher zeigt sich damit, wie sehr sich der 1,96 Meter große Mann aus Wroclaw auf sein aggressives Angriffsspiel bei eigenem Service verlassen kann. Im direkten Vergleich zwischen Hurkacz und dem Weltranglisten-Ersten aus Russland steht es ausgeglichen 2:2. Das bislang einzige Duell auf Rasen konnte der Pole im Vorjahr im Achtelfinale des Grand-Slam-Turniers von Wimbledon in fünf Sätzen für sich entscheiden.

Hier das Einzel-Tableau aus Halle.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil
Hurkacz Hubert

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

28.09.2022

Roger Federer über Nadal: "Werde nie vergessen, was er in London für mich getan hat"

03.10.2022

Die unglaubliche Pechsträhne des Jannik Sinner

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

von Stefan Bergmann

Samstag
18.06.2022, 18:57 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.06.2022, 19:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil
Hurkacz Hubert