tennisnet.comATP › German Open Rothenbaum Hamburg

ATP Hamburg: Marterer fünfter Deutscher im Hauptfeld am Rothenbaum

Maxi Marterer hat beim ATP-500-Event am Hamburger Rothenbaum via Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Dort ist er einer von gleich fünf DTB-Stars. 

von SID
zuletzt bearbeitet: 11.07.2021, 19:02 Uhr

Maxi Marterer steht im Hauptfeld von Hamburg
Maxi Marterer steht im Hauptfeld von Hamburg

Maximilian Marterer steht als fünfter deutscher Tennisprofi im Hauptfeld der am Montag beginnenden Hamburg European Open am Rothenbaum. Der Nürnberger setzte sich am Sonntag in der letzten Qualifikationsrunde gegen den Italiener Alessandro Giannessi mit 3:6, 6:3 und 7:5 durch.

Via Weltrangliste sind Jan-Lennard Struff aus Warstein und Dominik Koepfer (Furtwangen) für die mit 1.168.220 Euro dotierte Traditionsveranstaltung qualifiziert. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber und Daniel Altmaier aus Kempen wurden mit einer Wildcard ausgestattet. Topgesetzt ist in der Hansestadt French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas aus Griechenland, der in Wimbledon bereits in der ersten Runde gescheitert war.

                

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von SID

Sonntag
11.07.2021, 20:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.07.2021, 19:02 Uhr