tennisnet.comATP › German Open Rothenbaum Hamburg

ATP Hamburg: Marterer fünfter Deutscher im Hauptfeld am Rothenbaum

Maxi Marterer hat beim ATP-500-Event am Hamburger Rothenbaum via Qualifikation den Sprung ins Hauptfeld geschafft. Dort ist er einer von gleich fünf DTB-Stars. 

von SID
zuletzt bearbeitet: 11.07.2021, 19:02 Uhr

Maxi Marterer steht im Hauptfeld von Hamburg
Maxi Marterer steht im Hauptfeld von Hamburg

Maximilian Marterer steht als fünfter deutscher Tennisprofi im Hauptfeld der am Montag beginnenden Hamburg European Open am Rothenbaum. Der Nürnberger setzte sich am Sonntag in der letzten Qualifikationsrunde gegen den Italiener Alessandro Giannessi mit 3:6, 6:3 und 7:5 durch.

Via Weltrangliste sind Jan-Lennard Struff aus Warstein und Dominik Koepfer (Furtwangen) für die mit 1.168.220 Euro dotierte Traditionsveranstaltung qualifiziert. Der Augsburger Philipp Kohlschreiber und Daniel Altmaier aus Kempen wurden mit einer Wildcard ausgestattet. Topgesetzt ist in der Hansestadt French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas aus Griechenland, der in Wimbledon bereits in der ersten Runde gescheitert war.

                

Hot Meistgelesen

05.12.2022

"Danke für alles" - Tenniswelt trauert um Trainer-Legende Nick Bollettieri

04.12.2022

Gael Monfils nicht bei den Australian Open dabei

05.12.2022

Stefanos Tsitsipas rudert zurück: "Was ich gesagt habe, war sehr unfair"

02.12.2022

Rafael Nadal - Das war´s mit Auftritten in Mexiko

06.12.2022

Dominic Thiem im Moment nicht im Hauptfeld der Australian Open

von SID

Sonntag
11.07.2021, 20:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.07.2021, 19:02 Uhr