Die nächste Chance für die jungen US-Wilden

Auf rotem Sand in Houston wollen Frances Tiafoe und Co. einen weiteren Schritt nach vorne machen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.03.2016, 22:30 Uhr

INDIAN WELLS, CA - MARCH 10: Frances Tiafoe of USA in action against Taylor Fritz of USA during day four of the BNP Paribas Open at Indian Wells Tennis Garden on March 10, 2016 in Indian Wells, California. (Photo by Julian Finney/Getty Images)

Wer ein Turnier auf der ATP-Tour veranstaltet, der schaut immer auch durch die nationale Brille auf sein Teilnehmerfeld - vor allem bei der Vergabe der Wildcards. Der österreichische Profi hofft auf Kitzbühel und Wien, der deutsche hat mit Halle, Stuttgart, München und Hamburg doppelt so viele Chancen. Dass es auch anders laufen kann, zeigt ein Blick auf das ATP-Masters-1000-Turnier in Miami: Von fünf Freifahrtscheinen für das 96er-Feld ging nur eine an einen Hausherren, Michael Mmoh durfte in Runde eins gegen Alexander Zverev antreten. Erfolglos, wiewohl tapfer.

In der kommenden Woche in Houston wird die Ratio der Wildcards in Hinblick auf die einheimischen Spieler deutlich besser aussehen: Zwei Plätze im Hauptfeld gehen nämlich fix an Frances Tiafoe und Tommy Paul . Beides Spieler, die nach Erfolgen bei den Junioren nun den nächsten Schritt auf dem Weg in das Herrentennis machen wollen. Mit guten Voraussetzungen, gerade auf der roten Asche von Houston: Paul hat im vergangenen Jahr den Junioren-Wettbewerb in Roland Garros gewonnen, Tiafoe im Herren-Wettbewerb eine gute Figur gegen Martin Klizan abgegeben.

Hot Meistgelesen

21.11.2020

ATP Finals: "Fall Zverev" - Novak Djokovic plädiert für ATP-Regelung bei Gewaltvorwürfen

21.11.2020

ATP-Rankings: Alexander Zverev - "Das ganze System ist beschissen"

21.11.2020

ATP Finals 2020: Daniil Medvedev schlägt Rafael Nadal - Finale gegen Dominic Thiem

23.11.2020

Daniil Medvedev - Absichtlich sehr sparsam im Jubel

21.11.2020

ATP Finals 2020: Dominic Thiem - Im Stile eines Boxers ins Finale

von tennisnet.com

Donnerstag
31.03.2016, 22:30 Uhr