ATP Masters Rom: Dominic Thiem mit guter Auslosung, Alexander Zverev blüht Viertelfinal-Rematch gegen Rafael Nadal

Dominic Thiem erwischte beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom eine gute Auslosung. Der Österreicher eröffnet gegen Guido Pella oder Marton Fucsovics, programmgemäßer Viertelfinalgegner ist Andrey Rublev. Alexander Zverev könnte in der Runde der letzten Acht wie bereits in Madrid auf Rafael Nadal treffen. Doch auf den Spanier dürfte wohl bereits in Runde zwei ein echter Stolperstein warten.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 08.05.2021, 12:40 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Dominic Thiem, Alexander Zverev und Rafael Nadal wollen in Rom gewinnen
© Getty Images
Dominic Thiem, Alexander Zverev und Rafael Nadal greifen auch in Rom an

Während in Madrid der letzte Ball noch nicht einmal gespielt ist, scharrt in Rom bereits das nächste ATP-Masters-1000-Turnier in den Startlöchern. Am Samstag fand in der italienischen Hauptstadt die Auslosung statt und diese bescherte dem Österreicher Dominic Thiem angesichts des großartigen Teilnehmerfeldes einen durchaus machbaren Weg.

Eröffnen wird der 27-Jährige, der wie alle acht topgesezten Spieler in der ersten Runde über ein Freilos verfügt, gegen den formschwachen Guido Pella oder Marton Fucsovics. Erster gesetzter Gegner könnte Gael Monfils sein, auch Alex de Minaur und Lorenzo Sonego sind potentielle Drittrundengegner des amtierenden US-Open-Champions.

Obere Hälfte: Djokovic mit schwieriger Auslosung

Der erste wirkliche Stolperstein dürfte aber wohl erst im Viertelfinale warten. Thiem könnte es mit Andrey Rublev, der zuletzt in Madrid und Barcelona etwas schwächelte, oder Roberto Bautista Agut zu tun bekommen. Möglich ist auch ein Viertelfinalduell mit Jan-Lennard Struff, der in Runde eins gegen einen Qualifikanten spielt und danach auf Rublev treffen könnte. Potentieller Halbfinalgegner Thiems ist Novak Djokovic.

Der Weltranglistenerste erwischte seinerseits eine äußerst unangenehme Auslosung. Der Serbe könnte schon in der zweiten Runde auf Dan Evans, der ihn in Monte Carlo besiegte, treffen. Dazu müsste der Brite zunächst gegen Taylor Fritz gewinnen. Erster gesetzter Gegner könnte im Achtelfinale Grigor Dimitrov sein, danach würde gemäß der Setzliste im Viertelfinale Stefanos Tsitsipas warten. Der Grieche eröffnet gegen Alexander Bublik oder Marin Cilic.

Untere Hälfte: Nadal droht Zweitrundenduell mit Sinner

Nicht viel leichter als der Weg von Novak Djokovic sieht jener des an Position zwei gesetzten Rafael Nadal aus. Der Spanier trifft zum Auftakt auf Jannik Sinner oder Ugo Humbert, danach dürfte er es aller Voraussicht nach mit dem Sieger des Erstrundenkrachers zwischen Denis Shapovalov und Casper Ruud zu tun bekommen.

Im Viertelfinale könnte es dann wie bereits in Madrid zu einem Aufeinandertreffen mit Alexander Zverev kommen. Doch auch der Deutsche erwischte in Rom keine gute Auslosung: Nach einem Auftaktduell mit Adrian Mannarino oder einem Qualifikanten sind Kei Nishikori, Fabio Fognini und Pablo Carreno Busta mögliche Achtelfinalgegner des 24-Jährigen.

Ebenfalls in der unteren Tableauhälfte landete Daniil Medvedev. Der Russe, der im Viertelfinale gemäß der Setzliste gegen Diego Schwartzman spielen würde, könnte schon zum Auftakt gegen Landsmann Aslan Karatsev spielen. Dazu müsste dieser zunächst Miomir Kecmanovic besiegen.

Hier das gesamte Einzel-Tableau im Überblick

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Medvedev Daniil
Sinner Jannik

Hot Meistgelesen

17.06.2021

Rafael Nadal verzichtet auf Wimbledon und Olympia!

16.06.2021

ATP Halle: Roger Federer verliert gegen Félix Auger-Aliassime

17.06.2021

"Beginn einer neuen Ära": Dominic Thiem unterschreibt bei Kosmos

15.06.2021

ATP Mallorca: Novak Djokovic startet in der Doppel-Konkurrenz

16.06.2021

Roger Federer: "Wollte Sampras´ Rekord brechen, alles andere war Bonus"

von Nikolaus Fink

Samstag
08.05.2021, 12:33 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.05.2021, 12:40 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Zverev Alexander
Nadal Rafael
Djokovic Novak
Tsitsipas Stefanos
Medvedev Daniil
Sinner Jannik