ATP Melbourne: Rafael Nadal kampflos im Halbfinale

Spielfreier Freitag für Rafael Nadal beim ATP-Tour-250-Turnier in Melbourne: Der Spanier zog nach dem Rückzug von Gegner Tallon Griekspoor kampflos in das Halbfinale ein.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 07.01.2022, 09:00 Uhr

Rafael Nadal ist in Melbourne haushoher Favorit
© Getty Images
Rafael Nadal ist in Melbourne haushoher Favorit

Der Weg zum 89. Karrieretitel könnte für Rafael Nadal einer der einfachsten überhaupt werden. Beim ATP-Tour-250-Turnier in Melbourne steht Nadal nämlich nach nur einem gewonnenen Match im Halbfinale. Am Freitag hätte der Spanier gegen Tallon Griekspoor antreten sollen, der Niederländer konnte zum Viertelfinal-Match gegen Nadal aber nicht antreten. Nächster Gegner wird nun Emil Ruusuvuori sein, der beim 6:2 und 6:1 gegen Alex Molcan keine Probleme hatte.

Von der Papierform her sollte Grigor Dimitrov die letzte große Herausforderung für Rafael Nadal werden, ein Finale dieser beiden hätte für Fans und Veranstalter wohl auch den größten Charme. Dimitrov muss allerdings erst noch sein Viertelfinale gegen Botic van de Zandschulp und danach ein mögliches Halbfinale gegen entweder Jaume Munar oder Maxime Cressy gewinnen.

Nadal mit erst einem Turniersieg in Australien

Für Nadal wäre ein Triumph bei diesem Event erst der zweite überhaupt auf australischem Boden: Den ersten gab es mit dem Sieg bei den Australian Open 2009. Allerdings hat sich der 20-malige Major-Champion eher selten bei Vorbereitungsturnieren auf das erste Grand-Slam-Turnier eines Jahres gezeigt.

Der letzte Turniersieg auf Hartplatz von Rafael Nadal datiert aus dem Jahr 2020, als er in Acapulco die Trophäe in die Höhe recken durfte. Im Herbst davor hatte Nadal bei den US Open im Endspiel gegen Daniil Medvedev gewonnen. Sollte es in Melbourne wirklich zum Finaltreffen mit Dimitrov kommen, spräche die Statistik ganz eindeutig für Nadal: Der hat von 15 Partien lediglich eine einzige verloren - 2016 in Peking.

Hier das Einzel-Tableau in Melbourne

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Dimitrov Grigor

Hot Meistgelesen

22.01.2022

Australian Open: Kyrgios/Kokkinakis - Prügeldrohung nach dem Match?

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

von tennisnet.com

Freitag
07.01.2022, 09:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 07.01.2022, 09:00 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Dimitrov Grigor