ATP Rankings: Nach Indian Wells werden die Karten neu gemischt

Also doch: Nach dem ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells fallen einige Altlasten aus den ATP-Charts. Davon auch betroffen: Dominic Thiem und Roger Federer.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.10.2021, 14:10 Uhr

Dominic Thiem und Roger Federer müssen sich von ihreh 2019er-Punkten verabschieden
© Getty Images
Dominic Thiem und Roger Federer müssen sich von ihreh 2019er-Punkten verabschieden

So schnell kann es gehen bei der ATP - oder eben nicht: Während in der vergangenen Woche im Rankings Breakdown noch vermerkt war, dass die 2019 in Indian Wells gewonnenen Punkte bis in den März kommenden 2022 mitgeführt werden, wurde das Datum der Streichung nun auf den 18. Oktober 2021 vorgezogen. Auf jenen Tag also, nachdem in Indian Wells ein neuer Champion gekürt werden wird. Das zumindest ist garantiert. Denn kein Teilnehmer bei den Männern hat das Turnier bis dato gewinnen können.

Unmittelbar betroffen davon sind etwa Dominic Thiem und Roger Federer, denen 500 bzw. 300 Zähler aus der Wertung fallen. Für beide Spieler noch kein allzu großer Beinbruch, sie werden bei ihrer Rückkehr mit einem geschützten Ranking einsteigen. Was allerdings nicht für die Setzung bei Turnieren herangezogen wird.

Medvedev verliert Punkte aus Shanghai

Casper Ruud, der am vergangenen Sonntag in San Diego seinen fünften Turniersieg 2021 gefeiert hat, wird Roger Federer garantiert überholen. Und könnte bei einem einigermaßen erfolgreichen Turnierverlauf auch an Dominic Thiem vorbeiziehen. Ruud startet in Indian Wells an Position sechs gesetzt nach einem Freilos entweder gegen Llyod Harris, Alejandro Davidovich Fokina oder Steve Johnson.

Weiters werden das ersatzlos gestrichene 1000er in Shanghai (letzter Sieger 2019 war Daniil Medvedev) und das 500er in St. Petersburg (letzter Champion: Andrey Rublev 2020) nicht mehr mitgeführt. Ebenso wie die Punkte aus Antwerpen 2019 (Sieger Andy Murray), Moskau 2019 (Sieger Rublev), Stockholm 2019 (Sieger Denis Shapovalov), Köln 1 2020 (Sieger Alexander Zverev) und Sardinien 2020 (Sieger Laslo Djere).

Hier das Einzel-Tableau in Indian Wells

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

25.10.2021

Erste Bank Open 2021: Zverev, Tsitsipas, Novak legen am Dienstag los

25.10.2011

Thiem schickt Muster in ATP-Pension

27.10.2021

Erste Bank Open: Schluss! Jürgen Melzer verabschiedet sich mit Niederlage mit Alexander Zverev

26.10.2021

Erste Bank Open: Dennis Novak revanchiert sich an Gianluca Mager

von tennisnet.com

Mittwoch
06.10.2021, 18:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.10.2021, 14:10 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger
Medvedev Daniil