ATP Rom: Sinner und Nishikori weiter, Khachanov und Auger-Aliassime raus

Jannik Sinner und Kei Nishikori sind beim ATP-Masters-1000-Turnier in Rom in die zweite Runde eingezogen. Für die gesetzten Spieler verlief der erste Turniertag hingegen nicht nach Wunsch.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 14.09.2020, 23:36 Uhr

Jannik Sinner in Rom
© Getty Images
Jannik Sinner ließ Benoit Paire keine Chance

Nicht einmal sieben Stunden nachdem Dominic Thiem im US-Open-Finale gegen Alexander Zverev seinen dritten Matchball verwertet hatte, fiel bereits der Startschuss für das ATP-Masters-1000-Turnier in Rom. Das Programm am ersten Hauptfeld-Tag in der italienischen Hauptstadt konnte sich durchaus sehen lassen, mit Felix Auger-Aliassime, Cristian Garin, Karen Khachanov und Grigor Dimitrov waren glech vier gesetzte Spieler im Einsatz.

Überstehen sollte die erste Runde jedoch nur Dimitrov. Der Bulgare gewann gegen Gianluca Mager mit 7:5 und 6:1, Auger-Aliassime (4:6 und 5:7 vs. Filip Krajinovic), Garin (4:6 und 4:6 vs. Borna Coric) und Khachanov (3:6, 6:3 und 1:6 vs. Casper Ruud) mussten hingegen Niederlagen einstecken.

Doch nicht nur die Partien der gesetzten Spieler versprachen im Vorfeld viel Spannung, auch auf die Matches zwischen Jannik Sinner und Benoit Paire bzw. Kei Nishikori und Albert Ramos-Vinolas durften sich die Tennisfans freuen. Sinner gewann gegen Paire locker mit 6:2 und 6:1, Nishikori feierte mit einem 6:4 und 7:6 (3)-Sieg den ersten Erfolg seit über einem Jahr.

Mit Marin Cilic (6:7 (4), 6:2 und 6:4 vs. Alexander Bublik) und Hubert Hurkacz (6:3, 3:6 und 7:5 vs. Dan Evans) stehen zudem zwei weitere gefährliche Spieler in der zweiten Runde. Ausgeschieden ist hingegen Taylor Fritz: Der US-Amerikaner unterlag Stefano Travaglia in der letzten Partie des Tages mit 4:6 und 6:7 (4).

Das Einzel-Tableau der Herren in Rom

Der Spielplan für Dienstag

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nishikori Kei
Karen Khachanov

Hot Meistgelesen

19.09.2020

ATP Masters Rom: Rafael Nadal unterliegt sensationell Diego Schwartzman

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

20.09.2020

Nadal-Bezwinger Diego Schwartzman: "Tennis ist verrückt"

19.09.2020

ATP Masters Rom: Jürgen Melzer - Erst kurz vor dem Aus, jetzt kurz vor dem Finale

20.09.2020

Rom: Novak Djokovic kämpft Casper Ruud nieder

von Nikolaus Fink

Montag
14.09.2020, 23:34 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.09.2020, 23:36 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nishikori Kei
Karen Khachanov