Volles Rohr – Die Top 10 der besten Service-Giganten

Dieses Video zeigt zehn der größten Aufschläger, die der Tennissport je hervorgebracht hat.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 11.12.2016, 15:32 Uhr

WASHINGTON, DC - JULY 24: Ivo Karlovic of Croatia serves to Gael Monfils of France in the men's singles final of the Citi Open at Rock Creek Tennis Center on July 24, 2016 in Washington, DC. (Photo by Grant Halverson/Getty Images)

Zack und fertig – so lautet die Devise, wenn Servicemeister wieIvo Karlovic,John IsneroderMilos Raoniczur Punkteröffnung schreiten. Nicht immer beliebt bei Publikum und Gegner bauen Spieler wie die obengenannten ihre Matchstrategie zu einem großen Teil auf ihren Aufschlägen auf. Ob perfekt platziert, mit einer irrsinnigen Geschwindigkeit oder im Idealfall in einer Kombination aus beidem hamstern die wahren Service-Giganten Punkt um Punkt und lassen bei eigener Angabe wenig Chancen für den Rückschläger zu. In diesem Video seht ihr zehn der besten Aufschläger in der Geschichte des Tennis. Eine kleine Anmerkung: Zur Zeit von Pancho Gonzalez war es den Spielern nicht erlaubt beim Service mit beiden Füßen den Boden zu verlassen – deshalb die für heutige Zeiten etwas unorthodoxe Bewegung.

Hot Meistgelesen

15.09.2020

Wolfgang Thiem über Bresnik: "Mittlerweile so weit, dass er uns verklagt hat"

15.09.2020

Dominic Thiem: "Vielleicht hätte ich mich nie wieder davon erholt"

15.09.2020

Benoit Paire tickt in Rom aus

16.09.2020

Fair Play im Finale: Djokovic beeindruckt von Thiem und Zverev

16.09.2020

Dominic Thiem über Alexander Zverev: „Er ist echt ein guter Kerl“

von tennisnet.com

Sonntag
11.12.2016, 15:32 Uhr