ATP Umag: Daniel Altmaier nimmt sensationell Dusan Lajovic raus

Der Deutsche Daniel Altmaier steht nach einem überraschend klaren Zweisatz-Erfolg über den in Umag an zwei gereihten Dusan Lajovic bereits im Semifinale.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.07.2021, 22:43 Uhr

© Getty Images
Daniel Altmaier steht in Umag in seinem ersten Semifinale auf ATP-Tour-Niveau

Ganz, ganz stark zeigt sich Daniel Altmaier beim ATP-World-Tour-250-Event im kroatischen Umag: Der Kempener, der sich zuvor erfolgreich durch die Qualifikation gekämpft hatte, steht nach einem sensationellen 6:2-,6:4-Erfolg über den in Istrien an zwei gesetzten Serben Dusan Lajovic überraschend im Semifinale. Nach 1:32 Stunden Spielzeit durfte sich der Deutsche über seine erste Semifinal-Teilnahme auf ATP-Tour-Niveau freuen. Außerdem gibt es für den 22-Jährigen noch einen Grund zum Feiern: Durch das Erreichen der Vorschlussrunde hat der junge Mann aus Nordrhein-Westfalen auch ein Hauptfeld-Ticket für den Sandplatz-Klassiker in Kitzbühel ergattert.

Altmaier war in seiner bisherigen Karriere auf höchster Ebene noch nie über ein Viertelfinale hinausgekommen. Nun bekommt es der aktuell Weltranglisten-152. mit Richard Gasquet zu tun - mit Verlaub, ein großer Name, der auch schon bessere Zeiten gesehen hat. Im Head-to-head der beiden Kontrahenten steht es jedoch 1:0 für den Franzosen. In der ersten Runde des diesjährigen Sandplatzturniers im italienischen Parma setzte sich der 15-fache Turniersieger mit 6:3, 6:3 durch.

Ebenso in der Runde der letzten Vier steht der Titelfavorit Albert Ramos-Vinolas. Der an eins gesetzte Spanier fertigte den Italiener Stefano Travagilia ganz klar mit 6:2, 6:1 ab. Der Katalane trifft nun entweder auf seinen Landsmann Carlos Alcaraz oder den Serben Filip Krajinovic. Die Partie war zu Redaktionsschluss noch nicht beendet.

Hier das Einzel-Tableau in Umag

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

21.09.2021

Stefanos Tsitsipas: "Daniil Medvedevs Spiel ist eindimensional"

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

21.09.2021

Roger Federer hält "echten" Grand Slam weiterhin für möglich

21.09.2021

"Drohungen und Beleidigungen erhalten": Diego Schwartzman spricht über Davis-Cup-Niederlage gegen Juniorenspieler

von tennisnet.com

Freitag
23.07.2021, 21:38 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.07.2021, 22:43 Uhr