ATP-Weltrangliste: Dominic Thiem zurück in Top-200, Dennis Novak mit großem Sprung

Dominic Thiem ist nach seinem Finaleinzug beim ATP-Challenger-Event von Rennes wieder zurück unter den besten 200 der Weltrangliste. Österreichs Nummer eins, Dennis Novak, machte indes einen großen Schritt Richtung Top-100.

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 19.09.2022, 09:46 Uhr

Dominic Thiem konnte in Rennes teils gute Leistungen abrufen
Dominic Thiem konnte in Rennes teils gute Leistungen abrufen

An der Spitze der ATP-Charts gibt es nach der Davis-Cup-Woche standesgemäß keine Erdrütsche zu vermelden, die Weltrangliste wird nach wie vor von der jüngsten Nummer eins aller Zeiten, Carlos Alcaraz aus Spanien, angeführt. Erste Verfolger sind Casper Ruud und Rafael Nadal. Daniil Medvedev und Alexander Zverev komplettieren die Top-5. Zweitbester Deutscher ist Oscar Otte als ATP-52. 

Bis zur ersten Bewegung im ATP-Ranking muss man einigermaßen weit nach hinten gehen, der Verbesserung von Yoshihito Nishioka auf Platz 53 wird diese Ehre zuteil. Ein großer Sprung innerhalb der Top-100 gelang indes lediglich Corentin Moutet, der sich um 20 Plätze verbesserte und seit Montag auf Rang 64 geführt wird. Der Franzose triumphierte am Sonntag beim ATP-Challenger-Event von Szczecin.

Thiem und Novak mit guten Challenger-Ergebnissen 

Im Finale traf Moutet dort auf Dennis Novak, die Nummer eins Österreichs. Dieser darf sich nach der starken Woche in Tschechien über einen kräftigen Sprung in der Weltrangliste führen, mit Platz 111 fehlen dem Niederösterreicher nur noch wenige Punkte auf einen neuerlichen Einzug unter die Top-100 der ATP-Charts. Nummer zwei der Alpenrepublik bleibt Jurij Rodionov (ATP-136.) vor Filip Misolic (ATP-145.).

Dahinter macht Dominic Thiem mehr und mehr Boden gut. Der ehemalige Weltranglistendritte ist nach seinem Finaleinzug beim ATP-Challenger-Event von Rennes zurück unter den Top-200. Thiem machte in Summe 34 Plätze gut und ist neuer Weltranglisten-184. Mit Gerald Melzer und Sebastian Ofner sind hinter Thiem zwei weitere Österreicher unter den Top-200 zu finden. 

Hier geht´s zur ATP-Weltrangliste!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Novak Dennis

Hot Meistgelesen

03.10.2022

Alcaraz an der Spitze - aber ist Novak Djokovic eigentlich noch die wahre Nummer 1?

03.10.2022

Bernard Tomic gewinnt ITF-Turnier - Kyrgios reagiert amüsiert

04.10.2022

ATP Astana: Goffin schockt Alcaraz, Tsitsipas sicher weiter

05.10.2022

ATP: Frisch wirkt nur Novak Djokovic

06.10.2022

Explosion der Energiepreise - wird Tennis zum Halbjahressport?

von Michael Rothschädl

Montag
19.09.2022, 09:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.09.2022, 09:46 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Novak Dennis