tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Mertens schlägt Görges-Bezwingerin Cornet

Die Französin Alize Cornet ist zwei Tage nach ihrem überraschenden Sieg über die deutsche Nummer eins Julia Görges (Bad Oldesloe) bei den Australian Open in Melbourne gegen die Belgierein Elise Mertens ausgeschieden.

von SID/tennisnet
zuletzt bearbeitet: 19.01.2018, 09:34 Uhr

Elise Mertens ist in Australien weiterhin in guter Form

Cornet litt beim 5:7, 4:6 in der dritten Runde gegen Elise Mertens (Belgien) unter der Hitze und ließ sich zu Beginn des zweiten Satzes behandeln. Wie bereits am Donnerstag zeigte das Thermometer fast 40 Grad an. Mertens trifft in ihrem ersten Grand-Slam-Achtelfinale am Sonntag auf die Kroatin Petra Martic, die an ihrem 27. Geburtstag gegen Qualifikantin Luksika Kumkhum 6:3, 3:6, 7:5 gewann.

Zu Beginn des fünften Tages der Australian Open hatte Elina Svitolina im rein ukrainischen Duell die 15-jährige Marta Kostyuk glatt mit 6:2 und 6:2 besiegt. Kostyuk hatte im vergangenen Jahr den Juniorinnen-Wettbewerb in Melbourne gewonnen, war über die Qualifikation in das Hauptfeld gekommen.

Ebenfalls in der vierten Runde stehen Magdalena Rybarikova und Denisa Allertova. Letztere setzte sich glatt gegen Magda Linette durch, Rybarikova benötigte gegen Kateryna Bondarenko drei Sätze.

Hier das Einzel-Tableau der Damen bei den Australian Open 2018

Hot Meistgelesen

21.01.2021

Wolfgang Thiem - „Wir haben weder Djokovic noch Nadal gesehen“

18.01.2021

Kritik an Djokovic: "Der Letzte, von dem man irgendwelche Ratschläge annehmen sollte"

19.01.2021

Alizé Cornet mit ehrlicher Entschuldigung

22.01.2021

ATP Cup: Deutschland trifft auf Serbien und Kanada, Österreich gegen Italien und Frankreich

18.01.2021

Alles auf Null: Alexander Zverevs Neuanfang im Familienkosmos

von SID/tennisnet

Freitag
19.01.2018, 09:34 Uhr