tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Caroline Wozniacki mit Wildcard dabei

Caroline Wozniacki ist bei den Australian Open 2024 mit einer Wildcard ausgestattet worden.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 06.12.2023, 11:40 Uhr

Caroline Wozniacki setzt ihr Comeback in Cincinnati fort
© Getty Images

Wozniacki, die Siegerin aus 2018, steht damit automatisch im Hauptfeld des ersten Grand-Slam-Turniers des Jahres.

Die Dänin war im vergangenen Jahr nach ihrem eigentlichen Rücktritt in 2020 auf die Tour zurückgekehrt. Sie hat in der Zwischenzeit zwei Kinder bekommen, Olivia (2) und James (1).

"Melbourne ist eine meiner Lieblingsstädte. Ich kann es kaum erwarten, sie mit meiner Familie und meinen Kindern zu teilen", wird Wozniacki zitiert. Aktuell ist Wozniacki die Nummer 242 der Welt.

Die Ex-Nummer 1 hatte im Sommer 2023 ihr Comeback gefeiert und einen starken Eindruck hinterlassen. Bei den US Open erreichte sie das Achtelfinale, in dem sie der späteren Turniersiegerin Coco Gauff sogar einen Satz abnahm. Nach den US-Turnieren hatte Wozniacki ihre Saison schon wieder beendet, um sich auf 2024 vorzubereiten.

Weitere Wildcards gehen an...

Neben Wozniacki haben auch Kimberly Birrell, Olivia Gadecki, Taylah Preston, James Duckworth, Marc Polmans und Adam Walton die ersten Wildcards erhalten. Weitere "Freifahrtsscheine" werden noch verteilt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wozniacki Caroline

von Florian Goosmann

Mittwoch
06.12.2023, 19:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.12.2023, 11:40 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wozniacki Caroline