tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Daniil Medvedev problemlos im Viertelfinale - 18. Sieg in Folge

Der Weltranglisten-Vierte Daniil Medvedev hat bei den Australian Open mit einem Dreisatzsieg über Mackenzie Macdonald die Runde der letzten Acht erreicht.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 15.02.2021, 06:17 Uhr

Daniil Medvedev am Samstag in Melbourne
© Getty Images
Daniil Medvedev

Medvedev siegte mit 6:4, 6:2, 6:3 über den Weltranglisten-192. aus den USA und bleibt damit einer der Topfavoriten auf den Titel in Melbourne.

29 Winner bei nur 15 Fehlern ohne Not fabrizierte Medvedev, sechs von sieben Breakchancen nutzte er. Und feierte seinen 18. Sieg in Folge: Ende 2020 hatte er beim Paris Masters und den ATP Finals triumphiert, auch beim ATP Cup zu Beginn des Jahres siegte er in allen seinen vier Einzeln. Bei den Australian Open musste er in Runde 3 gegen Filip Krajinovic über fünf Sätze gehen.

In Melbourne trifft Medvedev im Viertelfinale auf Landsmann Andrey Rublev: Der profitierte beim Stand von 6:2, 7:6 (3) von der Aufgabe seines Gegners Casper Ruud.

Hier das Einzel-Tableau der Männer

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

01.03.2021

ATP Miami: Roger Federer verzichtet auf Titelverteidigung

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

von Florian Goosmann

Montag
15.02.2021, 05:16 Uhr
zuletzt bearbeitet: 15.02.2021, 06:17 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil