tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open live: Roger Federer gegen Stefanos Tsitsipas im Betway Match of the Day

Während das Erreichen der zweiten Woche eines Grand-Slam-Turniers für Roger Federer längst Routine und eine Selbstverständlichkeit ist, bestreitet Stefanos Tsitsipas in unserem Betway Match of the Day bei den Australian Open seine erst zweite Achtelfinal-Partie.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 20.01.2019, 13:05 Uhr

Roger Federer
© Getty Images
Roger Federer

Der eine hat vor ein paar Tagen in Perth gesagt, dass das Match auch gut und gerne andersrum hätte ausgehen können. Der andere meinte erst vorgestern, dass er inständig hoffe, nicht zu einer Revanche antreten zu müssen. Während Roger Federer beim Hopman Cup in Perth nach seinem knappen Sieg gegen Stefanos Tsitsipas allerdings noch eine ernsthafte Spielanalyse betrieb, durfte man die Worte des Griechen nach seinem Erfolg gegen Nikoloz Basilashvili nicht ganz ernst nehmen.

Federer gegen Tsitsipas also, die erste Auflage im Rahmen einer Veranstaltung, bei der Punkte für die ATP-Weltrangliste zu vergeben sind. Der Schweizer hat bis dato überzeugt, noch keinen Satz abgegeben. Gegen Daniel Evans allerdings musste Federer zweimal über ein Tiebreak, der Brite hatte seine Chancen.

Auch Tsitsipas gerne offensiv

Die wird Tsitsipas wohl auch bekommen. Nicht nur, weil der 20-Jährige nach Ansicht vieler Experten (wie etwa Adidas-Scout Mats Merkel, der Stefanos seit dessen Kindertagen kennt) aus der Defensive heraus schon so spielt, wie sich das für einen Mann der absoluten Weltspitze gehört. Was das Match beim Hopman Cup aber auch gezeigt hat: Die Fans dürfen sich auf ein Duell zweier Tennis-Ästheten freuen.

#BETWAY#

Federer agiert auf den schnellen Plätzen von Melbourne womöglich noch offensiver als sonst, geht seinen Bälle gerne nach. Aber auch Tsitsipas scheut den Weg ans Netz nicht, der Mann aus Athen bietet ein für sein Alter ausgesprochen variantenreiches Spiel.

Viele griechische Fans

Etwas unklar ist indes, wer mehr Sympathien von den Rängen genießen wird: Normalerweise ist Roger Federer in dieser Hinsicht eine sichere Wette, gerade in Melbourne haben sich die Griechen aber lautstark in Erinnerung gebracht.

Die Routine und die Erfolgsbilanz sprechen natürlich für Federer, für den ein Achtelfinale bei einem Major längst Routine ist. Tsitsipas hat diese Phase erstmals erreicht.

Wettanbieter betway sieht Roger Federer als klaren Favoriten (Quote 1,14), Tsitsipas als Außenseiter (Quote 5,5). Mit betway bekommt ihr zudem als Neukunde einen 150€-Willkommensbonus und startet mit einem Boost in eure Wette! Am besten gleich loslegen!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

11.08.2020

Mit zehn Top-20-Spielern: Kitzbühel winkt extrem starkes Spielerfeld

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von tennisnet

Sonntag
20.01.2019, 13:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.01.2019, 13:05 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Federer Roger
Tsitsipas Stefanos