tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Maden gewinnt deutsches Duell, Otte und Friedsam ausgeschieden

Nicht viel zu holen für die deutschen Starter zu Beginn des dritten Qualifikationstages der Australian Open: Einzig Yannick Maden konnte im Duell mit Maximilian Marterer einen Sieg verbuchen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 07:31 Uhr

Yannick Maden
© Juergen Hasenkopf
Yannick Maden

Maden setzte sich in der ersten Qualifikationsrunde mit 6:7 (2), 7:6 (2) und 7:6 (8) durch und wehrte gegen Ex-French-Open-Achtelfinalist Marterer einen Matchball ab. Der an Position 18 gesetzte Deutsche trifft nun auf Lorenzo Giustino.

Ausgeschieden ist hingegen Oscar Otte. Der Weltranglisten-162. unterlag dem Franzosen Mathias Bourgue mit 7:5, 1:6 und 1:6.

Bei den Damen setzte es für Anna-Lena Friedsam eine unerwartete Niederlage. Die Deutsche, die in der Qualifikation an Position 25 gesetzt war, verlor gegen Yuki Naito mit 3:6 und 5:7.

Hot Meistgelesen

11.08.2020

Mit zehn Top-20-Spielern: Kitzbühel winkt extrem starkes Spielerfeld

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

11.08.2020

Dominic Thiem: Mehr als nur auf Augenhöhe mit den Großen Drei

13.08.2020

Novak Djokovic wird bei den US Open starten

23.07.2020

Boris Becker: Insolvenzverwalter erkennt weitere 37 Millionen Euro an Schulden an

von Nikolaus Fink

Donnerstag
16.01.2020, 07:26 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 07:31 Uhr