tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Maden gewinnt deutsches Duell, Otte und Friedsam ausgeschieden

Nicht viel zu holen für die deutschen Starter zu Beginn des dritten Qualifikationstages der Australian Open: Einzig Yannick Maden konnte im Duell mit Maximilian Marterer einen Sieg verbuchen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 07:31 Uhr

Yannick Maden
© Juergen Hasenkopf
Yannick Maden

Maden setzte sich in der ersten Qualifikationsrunde mit 6:7 (2), 7:6 (2) und 7:6 (8) durch und wehrte gegen Ex-French-Open-Achtelfinalist Marterer einen Matchball ab. Der an Position 18 gesetzte Deutsche trifft nun auf Lorenzo Giustino.

Ausgeschieden ist hingegen Oscar Otte. Der Weltranglisten-162. unterlag dem Franzosen Mathias Bourgue mit 7:5, 1:6 und 1:6.

Bei den Damen setzte es für Anna-Lena Friedsam eine unerwartete Niederlage. Die Deutsche, die in der Qualifikation an Position 25 gesetzt war, verlor gegen Yuki Naito mit 3:6 und 5:7.

Hot Meistgelesen

15.01.2020

Video von Siegesfeier: Novak Djokovic erregt den Zorn eines kosovarischen Botschafters

18.01.2020

Australian Open: Dominic Thiem - „Für mich ist die Jarry-Geschichte lächerlich“

16.01.2020

Australian-Open-Auslosung: Dominic Thiem eröffnet gegen Adrian Mannarino, mögliches Viertelfinalduell mit Rafael Nadal

13.01.2020

Rafael Nadal kritisiert serbische Fans: "Sie denken, dass es wie im Fußball ist"

14.01.2020

Mats Wilander enthüllt seine Favoriten für die Australian Open

von Nikolaus Fink

Donnerstag
16.01.2020, 07:26 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.01.2020, 07:31 Uhr